Lebenszeichen von Desteny!

Lange haben wir uns nicht gemeldet und deshalb wollen wir das mal nachholen!
Zum dreijährigen Jubiläum (am 07.07. haben wir sie vor drei Jahren bekommen) wollen wir mal die neuesten Erkenntnisse los werden: Inzwischen ist aus Desteny ein richtiger Hund geworden! Sie ist selbstsicher geworden und hat (leider!) ihre Stimme entdeckt! Diese setzt sie zwar seltener als Alarmsignal ein, jedoch sehr oft um einen zu provozieren.... "Spiel mit mir!", "Geh mit mir raus!" oder "Ich mach Dich platt!" sind nur Auszüge aus ihrem Bell-Repertoire. Gott sei Dank kränkelt sie auch nicht mehr so viel wie am Anfang! Sie ist zwar immer noch etwas empfindlicher als andere Hunde und zieht auch gerne jegliche Sachen an, aber man weiß inzwischen, worauf man zu achten hat. Ein Vorteil ist, dass sie inzwischen richtiges Fell entwickelt hat und sie somit auf die kalten Temperaturen nicht gleich mit Erkältungen reagiert (der Nachteil: man könnte jeden Tag saugen...) !
Was wir nun vollends aufgegeben haben, ist die "Erziehung"! Trotz anfängliche Hilfe durch die Hundeschule mussten wir erkennen, dass dieser Podencomix zu schlau für diese Welt ist. Es ist nicht so, dass sie nicht belehrbar ist. Ferner gibt es einen Zeitpunkt, wo man dem Hund ansieht, dass er überlegt, ob dieses Leckerlie es noch weiter wert ist, sich zum Affen zu machen.... In den meisten Fällen siegte leider der freiliebende und selbstständige Podenco-Dickschädel - und das von Anfang an! Und irgendwann gibt es - glaube ich - eine Grenze für die noch so guten Hundeschulen....
Wir fahren mit der Methode: "Ich gebe Dir Deine Freiheiten, aber Du kommst dann, wenn ich Dich darum bitte!" am besten! Um so mehr wir ihr ihren freien Auslauf lassen, um so lieber kommt sie zurück bzw. sie entfernt sich gar nicht erst so weit von uns! (Klar ist der Radius bei ihr etwas größer als bei anderen Rassen und der Befehl: "Komm!" muss auch mal öfter gegeben werden!) Und das Beste: sie lässt sich inzwischen selbst vom Hasen abrufen - zumindest in der Startphase! Das Resultat: seit über einem Jahr keine Jagdausflüge mehr!!! Wir sind wirklich stolz auf unsere Desteny! Wir haben einen selbstständigen, aber recht gut hörenden Hund, der seine Familie über alles liebt und darüber hinaus auch freundlich und unkompliziert im Umgang mit fremden Menschen und anderen Hunden ist. Und das Kompliment, was wir doch für einen hübschen Hund haben, können wir gar nicht oft genug hören!


Vielen Dank für diesen tollen Hund! Ihr leistet eine große Arbeit da unten! Macht weiter so und gebt nicht auf! Und an alle Neu-Podenco-Besitzer und die, die es werden wollen: Gibt eurem Hund Zeit - viel Zeit! Und lasst ihn auch ein Podenco sein! Er wird es euch danken!
Liebe Grüße aus Achim bei Bremen von der Familie Dräger & DESTENY

2004-Desteny1