04.01.2015

Liebes Team der Podenco- Hilfe,

Nachträglich noch schöne Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr wünschen Euch  Famara und  Frauchen.
Es geht Fammy sehr gut. Sie hat eine kleine Operation am Bein gehabt, es wurde ein gutartiger Knubbel entfernt.

Famara_HE3

Herzliche Grüsse von Wijke


13.04.2013

Hallo liebes Team der Podenco-Hilfe,                                  

nach langer Zeit, endlich wieder eine Nachricht von Fammy (Famara).
Es geht ihr sehr gut. Wir machen jeden Tag einen langen Spaziergang, wobei Fammy natürlich darauf achtet, regelmässig alle bekannten Wege und Plätze zu besuchen.

Famara_HE2 Famara_HE1

Sie ist noch sehr verspielt und tobt gerne. Nur Freund Benny wird langsam etwas älter und mag es geruhsamer.
Nachts möchte Fammy zugedeckt werden. Wenn sie wach wird um sich einmal zu schütteln, steht sie auf und geht zum Frauchen, stupst sie an um wieder zugedeckt zu werden.

Wir wünschen Euch alles Gute und einen schönen Sommer.

Famara und Familie L.


 24.12.2008

Hallo liebes Team der Podenco-Hilfe                                    

Liebe Margarethe Schwarze,

herzlichen Dank für die schöne Weihnachtskarte.

Ich, Fammy (Famara ) habe mich schon gut eingelebt bei meiner Familie und gebe hier den Ton an.

Wenn ich mich abends zur Ruhe begebe wünsche ich mir eine Decke zum zudecken.

Beim Gassi gehen bestimme ich öfters wo es lang geht, ich liebe nämlich abwechslungsreiche Strecken und dann muss man das Frauchen auch mal austricksen wenn Sie den kürzeren Weg nehmen will. Nur wenn es regnet bin ich einverstanden etwas schneller nach Hause zu gehen.

Ein paar Bilder sende ich euch, so könnt ihr mein Freund Benny, den ich sehr liebe, auch kennen lernen.

Famara_HE1-2005

Famara_HE3-2001

Famara_HE2-2005

Er kommt fast jeden Tag zu mir um eine halbe Stunde richtig mit mir zu toben.

Entschuldige das mein Frauchen nicht früher gemailt hat, aber Sie ist etwas rückständig was Computer betrifft und braucht da ein wenig Hilfe.

Wir wünschen Euch schöne Feiertage und ein gesundes Jahr 2009.

Famara und Familie L.