Gordon-HE05-20


07.12.2015

Liebe Mitarbeiter der Podenco-Hilfe,

danke für Ihre Grüße und Ihre Nachfrage nach Gordon.

Er ist mittlerweile im Ruhestand und hat so seine Wehwehchen mit seinen ca. 12 Jahren. Seine Knochen und Gelenke machen ihm Probleme, das Hoch und Runterkommen ist beschwerlich, wir heben ihn ins Auto und fahren wenn es geht mit dem Fahrstuhl, denn Treppen machen ihm zusehends auch Probleme. Aber unser Tierarzt sagt, er hat ein goldenes Herz, also Herz-Kreislauf ist gesund. Er bekommt Schmerzmittel, da ich nicht möchte, dass er auf seine alten Tage Schmerzen hat. 

Manchmal wird mir ganz schwer ums Herz, wenn ich daran denke, dass unsere gemeinsame Zeit sich dem Ende neigt.

Er wird, wenn es soweit ist eine unüberwindliche Lücke in unserem Leben und Alltag hinterlassen, aber ich weiss er hatte bisher ein sehr gutes und erfülltes Hundeleben. Vor allem unsere Nixe, die wir vor knapp 2 Jahren ja aus Griechenland adoptiert haben tut dem alten Charmeur sehr gut. Es ist schön zu sehen, wie gut sich diese beiden Hunde tun.

Das Foto ist vom 8.11.2015

 
Gordon-HE05-19

In diesem Sinne alles Gute für Sie und Ihre Arbeit

weiterhin viele erfolgreiche Vermittlungen

und herzliche Grüße aus Hamburg

von Gordon, Nixe,

Monika & Thomas


Gordon-HE1

Gordon-HE4Gordon-HE2Gordon-HE3


04.01.2012

Liebe Mitarbeiter der Podenco-Hilfe,

Gordon und auch uns geht es weiterhin sehr gut miteinander. Er ist und bleibt unser absoluter Traumhund.

Wir sind soeben aus unserem Kurzurlaub von der Insel Sylt zurückgekehrt.

Gordon-HE05-14

Gordon-HE05-16

Gordon-HE05-15

Gordon-HE05-17

Gordon-HE05-18

Gordon liebt es zu vereisen, ist absolut unkompliziert und nach wie vor immer und überall dabei. Unser Glück mit ihm an unserer Seite läßt sich eigentlich gar nicht in Worte fassen.

Wir wünschen allen Hunden so ein "Hundeleben" und Ihnen weiterhin viel Erfolg und Kraft bei Ihrer Arbeit!

Alles Gute für 2012

Monika, Thomas und Gordon


Gordon-2010-1-HE05


17.12.2009

Hallo Fr. Schwarze, Fr. Bonk und alle Mitarbeiter der Podenco-Hilfe,            

danke für Ihre guten Wünsche.

Gordon lebt seit Ende Mai diesen Jahres gemeinsam mit uns in Hamburg. Wir wohnen hier sehr schön und er hat mehr Möglichkeit zu Spaziergängen als je zuvor.

Seit September sind wir beide gemeinsam in einer gerontopsychiatrischen Einrichtung beschäftigt. Meine Einstellung habe ich nicht zuletzt ihm zu verdanken, denn sie wollten dort immer schon einen eigenen Therapiehund haben. Zwei mal wöchentlich nehme ich Gordon hierher mit und alle Bewohner lieben ihn, freuen sich auf ihn und er hat Freude daran.

Er ist nach wie vor immer an meiner Seite und wir sind fast so etwas wie ein "Dream Team".

Einige Bilder hier aus Hamburg mit seinen Hundefreunden....:

Gordon-2009-1

Gordon-2009-2

Gordon-2009-3

Gordon-2009-4

Gordon-2009-5

Gordon-2009-6

Auch für Sie alles, alles Gute für das Jahr 2010 und ein schönes besinnliches Weihnachtsfest
Gordon und Monika und Familie


22.12.2008

Hallo zusammen              

vielen Dank für die lieben Weihnachtswünsche. Auch Ihnen allen wünschen wir "tierisch" schöne Weihnachten

Gordon-Weihnachten08-HE05

und viel Erfolg und Kraft für das Jahr 2009. Ihr sagenhaftes Engagement in Sachen Tierschutz und Hilfe ist wirklich toll.
Danke dafür
Monika , Thomas und Gordon


22.10.2008

Hallo liebe Podenco-Hilfe Mitarbeiter,                                  

auch nach 3 Jahren verfolge ich immer wieder mal Ihre Seite.

Unserem Gordon geht es sehr gut. Er ist nur mit einem Wort zu  beschreiben, nämlich  göttlich!

Gelegentlich machen wir Besuche in einem Kindergarten und in der Montessori-Schule und er macht das grossartig. Meistens ist das unentgeldlich und ehrenamtlich, aber jetzt haben wir mal einen kleinen Obulus erhalten und diesen spendet er für seine Leidensgenossen.

Gordon-Flyer1

Gordon-Flyer2

Gordon-Flyer3

Gordon-Flyer4

Am 25.10. haben wir unseren 3. Jahrestag, bzw. feiern wir seinen Geburtstag und gehen davon aus dass er jetzt 5 Jahre alt ist. 
Ich hoffe inständig ihn sehr sehr lange bei mir haben zu können.
Ihnen alles Gute für Ihre Arbeit und Danke im Namen der vielen armen Hunde ohne Sie hätte ich Gordon nicht, und er mich nicht.
Liebe Grüße
Gordon und Monika


29.12.2007

Hallo liebe Podenco-Hilfe- Mitarbeiter,                                   

 

danke für ihre Grüße, wir waren in diesem Jahr über Weihnachten verreist, wieder an der Ostseeküste in Brodau. Wir alle haben uns da sehr wohl gefühlt und alles in allem ein entspanntes Weihnachtsfest verbracht. Besonders Gordon geniesst es wenn die Familie zusammen ist und er ständig jemanden findet der mit ihm raus an den Strand geht oder seine Kuscheleinheiten gemeinsam mit ihm genießt.

Gordon-HE05-11

Gordon-HE05-12

es geht uns einfach nur gut miteinander! Hier sind wir gerade mit ein paar Hundekollegen in diesem sommerlichen April unterwegs. Speziell mit Gordon unternehme ich sehr viel, eigentlich ist er fast überall dabei, ob es das Pferd ist, Verabredungen im Restaurant oder Cafe, Post und Bäcker, im Auto, mit der Hundeschule im Zoo, Bahnhof, Gleise, Fahrstühle, Spürarbeit und Futterbeutel - alles super!

Gordon-HE05-10

Gordon-HE05-9

Keiner traut sich ausser Gordon!!!

Mein Traumhund, manchmal trage ich mich mit dem Gedanken ihn vielleicht als Therapiehund auszubilden, weiss aber noch nicht ob es für ihn auch wirklich die richtige Aufgabe wäre. Erst mal lassen wir unsere Luzie die jetzt 14 ist weiterhin ruhig alt werden.


Hallo Frau Bonk und Mitarbeiter,

liebe Ostergrüße von Gordon aus Osnabrück! Wie Sie unschwer erkennen können geht es Gordon gut mit seinem neuen Rudel, und mal ganz ehrlich kann ein Hund denn eigentlich "noch schöner sein?"

Gordon-HE05-7

Gordon-HE05-8

Er entwickelt sich weiter prächtig und hat auch seine Kastration vor 2 Monaten gut überstanden, auch wenn uns diese Entscheidung nicht ganz leicht gefallen ist. Trotzdem weiß er noch genau wie "es geht" (hat vor kurzem noch die Rottweilerhündin im Reitstall beglückt). Ansonsten ist er nach wie vor ein sehr lieber und anhänglicher Kamerad, der nichts mehr liebt als Nähe und Körperkontakt, eine seiner besonderen Leidenschaften ist es seinen Kopf möglichst oft auf irgend einen Fuß zu legen, und so als Fußwärmer tätig zu sein. Was mich mit am meisten beeindruckt ist die Tatsache, dass er es nach wie vor nicht wagt, an den Futternapf unserer alten Hündin Luzie zu gehen, auch wenn diese, den oft den ganzen Tag über halbvoll lässt. Die beiden haben klare Regeln miteinander und sind ein "starkes Team". Im Umgang mit anderen Rüden macht Gordon manchmal den "Macker", auch wenn er in Wirklichkeit Angst hat und dann doch jeder ernsteren Konfrontation aus dem Weg geht. Alles in allem sind wir sehr glücklich und zufrieden mit unserem neuen Familienmitglied und lieben ihn alle sehr! Liebe Grüße Monika und Rudel


Hallo Frau Bonk,
morgen am Nikolaustag sind es jetzt sechs Wochen her, dass wir Gordon vom Flughafen Dortmund abgeholt haben
Klug wie er ist, hat er sich gleich ins "Rudel" eingefügt und sich vor allem auch unserer älteren Hündin absolut untergeordnet, was ihm allerdings auch viel Sicherheit zu geben scheint. Er hat sich bis auf wirklich nur Kleinigkeiten (5 Socken) von Anfang an in der Wohnung super verhalten und war nach nur 3 Tagen stubenrein!  Auch seine Angst Treppen zu steigen, (wir wohnen im 2. Stock ) und Türen zu durchqueren hatte er weitgehend nach 3 Tagen überwunden. Er geht gut an der Leine und kann auch schon Grundkommandos, wie Sitz und sogar Pfötchen geben!  Wir waren schon 4 x in der Hundeschule wo er sich auch recht gut aufführt. Sogar neben dem Fahrrad laufen kann er schon und er fährt sehr gerne Auto, wo er dann auch ganz entspannt wartet wenn man einkauft, ohne irgend jemanden anzubellen. An mein Pferd hat er sich nach 3 zaghaften Antrittsbesuchen auch gewöhnt und beginnt die Vorzüge zu geniessen!

Gordon-HE05-5

Gordon-HE05-3

Gordon-HE05-6

Gordon-HE05-4

Gordon-HE05-1

Gordon-HE05-2

Wie man dem Geschriebenen entnehmen kann ist er sehr gelehrig und klug und neben alldem extrem verschmust und entspannt und immer wieder kriegen wir zu hören was für einen schönen Hund wir haben und dieser  Charmebolzen ist ja auch zu jedem freundlich.
Diese Freundlichkeit und Zugewandheit hat ihm wahrscheinlich sein Überleben auf Lanzarote "leichter" gemacht.
Trotzdem spüren wir aber auch seine schlechten Erfahrungen mit Menschen, seine Angst und  Unsicherheit. Ich bin ziemlich sicher, dass er schon mal ein "Zuhause " oder ein Herrchen gehabt hat, umso länger wird es dauern bis er sich seines neuen Rudels ganz sicher ist, aber hierbei hilft ihm die Souveränität unserer "Grande Dame"Luzie.

Zwischen Weihnachten und Neujahr werden wir mit Gordon an die See fahren. Ich freue mich darauf und hoffe es intensiviert weiter seine Bindung zu uns. Wir wollen ihn nicht mehr missen!
Anbei ein paar Fotos von Gordon aus Osnabrück in seinem neuen Heim.

Liebe Grüsse Monika und "Rudel"