08.12.2015

Liebe Frau Beckhoff
wir freuen uns sehr dass wir auch dieses Jahr wieder mitteilen dürfen dass wir immer noch sehr glücklich sind Jerry in unserer Mitte zu haben. Mittlerweile ist er 12 Jahre und der Tierarzt ist sehr zufrieden mit seinem gesundheitlichen Zustand.
Jerry9-HE05

Wir wünschen Ihnen und dem gesamten Team ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

In Dankbarkeit
Eberhard, Martina mit Jerry


21.12.2014

Liebes Team der Podencohilfe-Lanzarote,
auch wir wünschen euch allen ein frohes und entspanntes Weihnachtsfest. Möge das neue Jahr vielen Tieren durch euere unermüdliche Hilfe zu einem schönen Leben verhelfen.
Jerry-Bossi-08-6-HE07

Unser Jerry ist mittlerweile 11 Jahre alt, zu uns kam er mit 1 1/2 Jahren. Er erfreut sich immer noch bester Gesundheit auch wenn er langsam zum etwas trägeren Senior wird. Nie, nicht eine Sekunde, haben wir es bereut dass wir Jerry zu uns genommen haben. Er ist ein wunderbarer Hund den ich ohne Bedenken mit zu meiner Arbeitsstelle als Demenzbetreuerin mitnehmen kann.

Mit vielen dankbaren Grüßen
Eberhard und Martina


16.12.2013

Liebes Podencohilfe-Team,
auch wir wünschen Euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit und ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2014.
Jerry ist nun mittlerweile 10 Jahre alt und somit 8 1/2 Jahre unser Familienmitglied. Er ist unser Sonnenschein. :-)
          Jerry-Bossi-08-6-HE06

In meiner neuen Arbeitsstelle als Demenzbetreuerin war er mir sogar schon ein kompetenter Kollege. Er weiss intuitiv was Menschen brauchen.
Sein 10. Geburtstag war für uns etwas wehmütig denn oft stellen wir uns die Frage, wie lange wird uns Jerry noch bleiben.

Mit ganz lieben Grüssen
Eberhard, Martina und Franziska


11.02.2012

Liebes Team der Podencohilfe

erst einmal ganz lieben Dank für die Neujahrsgrüße. Es kommt zwar etwas spät aber ich wünsche euch allen dennoch alles Gute und hohe Vermittlungsquoten für dieses Jahr. Nun aber nehme ich mir die Zeit einiges von Jerry zu berichten.

Unser großer Schatz ist natürlich immer noch bei uns und ihr müsstet ihn mal sehen. Er war und ist immer noch der liebevolle Hund den wir damals im Jahr 2005 aus der Pflegestelle holen durften. Nicht einen, aber auch keinen einzigen Moment haben wir es seitdem bereut. Ich persönlich glaube an Engel und bin mir absolut sicher dass Jerry der Engel ist der uns geschickt wurde. Man könnte fast annehmen er ist ein Psychologe in tierischer Gestalt.

Seit 1 1/2 Jahren ist Jerry mein treuer Begleiter bei meinem Hobby Geocaching. Wir ziehen dafür Kilometerweit durch die Wälder und selbst wenn er nicht angeleint ist, ist er noch nie in die Versuchung geraten Hasen oder Rehen nachzujagen. Ein klasse Hund, oder!?

Seine Schilddrüsenunterfunktion haben wir ganz gut durch Medikamente im Griff. Da unsere Tierärztin auch die Chefin meiner Freundin ist, gibt diese ihren Hund bei gemeinsamen Wanderungen gerne mit. Leslie und Jerry waren vom ersten Treffen an vonaneinder begeistert und haben sich sofort verstanden.

Letztes Jahr hat Frau Dr. Andreas bei Jerry Zahnstein entfernt denn wir wollen natürlich dass er lange ein gesundes Leben genießt.

Es kommt oft vor dass Labbibesitzer uns nach Jerry`s Alter fragen und jeder denkt dass er gerade mal aus den Kinderschuhen entwachsen ist. Das zeugt doch wirklich dafür dass er ein gesunder und lebensfroher Hund ist.

Kurz vor Weihnachten hat sich unsere Tochter ein kleines Kätzchen aus dem Tierheim geholt. Mein Mann war ein wenigs skeptisch denn von Katzen hielt Jerry bis daher überhaupt nicht viel. Ich habe dann ganz vorsichtig eine Annäherung gewagt, indem ich den kleinen Peppi im Arm hielt und ohne Worte darauf wartete, bis Jerry ihn beschnubberte. Dann setzte ich mich auf den Fußboden und ließ den Kleinen nach einiger Zeit frei laufen.

Auf dem beigefügten könnt ihr sehen wie sich das nun entwickelt hat.

Jerry-Bossi-08-6-HE05

Noch heute, nach so vielen Jahren, können wir es immer noch nicht begreifen welch Glück uns mit Jerry beschert wurde. Er war von Anfang an perfekt, obwohl wir anhand des Fotos niemals dachten dass er ohne irgendwelche Macken sei.

Mit ganz lieben Grüßen

Eberhard und Martina

 


22.12.2008

Liebes Podencohilfe-Team,                                            

seit nunmehr fas 3 ½ Jahren ist Jerry Bossi nun bei uns und ein wahrer Schatz unserer Familie. Die Fotos zeigen Jerry bei einem seiner Lieblingsbeschäftigungen, das Schwimmen.

Jerry-Bossi-08-3HE05

Jerry-Bossi-08-1-HE05

Jerry-Bossi-08-2-HE05

Jerry-Bossi-08-4-HE05

Jerry-Bossi-08-5-HE05

 

Des Weiteren liebt er Autofahren über alles. Sein absolut umgängliches Wesen ermöglicht es uns ihn überall mit hinnehmen zu können. Es gibt keinen Spaziergang wo nicht jemand stehen bleibt und fragt ob er gestreichelt werden darf. Das erstaunlichste Erlebnis hatte ich mit ihm im Urlaub an der Ostsee. Uns kam ein älterer Herr im Rollstuhl mit nur einem Bein entgegen. Auch dieser Mann fragte ob er Jerry mal streicheln dürfte. Und was machte unser lieber Labbi? Er ging zu dem Mann, gab ihm die Pfote und legte sein Kopf auf dessen Beinstumpf. Das war so ergreifend dass der Mann vor Rührung weinte.

Gesundheitlich ist Jerry bis auf eine Schilddrüsenunterfunktion absolut fit. Selbst wenn ich nun etwas negatives berichten wollte, es gibt absolut nichts.

Wir sind glücklich dass wir uns damals spontan für ihn entschieden und wir ihn auch bekommen haben.

Die gesamte Familie Sennhenn wünscht Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein rundum zufriedenes Jahr 2009 mit vielen Vermittlungen.

Viele Liebe Grüße

Martina

 


Hallo,                                                               

mein Name ist Jerry. Ich wurde am 15.08.05 durch Frau Roese vermittelt. Vor ein paar Wochen habe ich schon ein paar Fotos von mir geschickt und nun, nachdem ich fast zwei Monate in meiner neuen Familie bin, will ich mal wieder etwas von mir berichten.
Ich habe es sehr gut getroffen. Gerade komme ich von einem 2 stündigen Spaziergang zurück. Ja so etwas brauche ich. Mittlerweile gehe ich mit meinem Herrchen zur Hundeschule. Die Dame dort hat auch einen Retrieververein und am Sonntag werde ich mit denen eine lange Wanderung unternehmen. Übrigens treffe ich übermorgen eine “Hundedame” die auch durch die podenco-hilfe-lanzerode vor einigen Jahren nach Oberhausen vermittelt wurde. Meine neuen Herrchen sind sehr glücklich, dass sie mich bekommen haben obwohl es nicht immer ganz einfach mit mir ist. Ich liebe Schuhe und vier Paar sind mir schon zum Opfer gefallen. Zudem brauche ich sehr sehr viele Streicheleinheiten und wenn es nicht immer so nach meiner Nase geht, dann kann ich schon ausdauernd bellen. Aber meine Herrchen sind zäh und zeigen mir schon wer der Herr im Haus ist

jerry3-HE05

Jerry8-HE05

Jerry4HE05

Ich wünsche mir, dass noch ganz viele Hunde solch ein Glück wie ich haben!!!
Viele Grüße von Jerry