Banner PHL3

Liebe Frau Bonk, liebe Frau Kuhn,

vielleicht sind Sie schon gespannt wie es den Beiden, Luis & Layla, geht. Wir denken die Beiden haben sich sehr gut eingelebt. Mit unseren Mietzen klappt es auch schon sehr gut, da die Hunde, wie auch die Katzen sehr sozial sind.  Wie Sie auf den beigefügten Bildern sehen können, haben die Mäuse die Couch für sich eingenommen, wir arrangieren uns, damit wir alle drauf Platz haben.

Luis06-HE1

Layla06-HE3

Layla06-HE4

Luis06-HE2

Luis06-HE3

Luis-Layla01-07-06

Beim Gassi gehen haben Beide schon viele neue Bekanntschaften gemacht, was ihnen wohl sehr gefallen hat und sie rumtoben konnten. Auch ansonsten sind wir sehr glücklich die Mäuse zu haben, sie haben einen neuen Wind, im wahrsten Sinne des Wortes, in unser Heim gebracht. Sie lassen sich jeden Tag was neues einfallen, was man denn wieder anstellen könnte, so z.B. die Knöpfe der Couch abnagen, die Schaufel der Katzentoilette als auch die Fernbedienung verstecken oder es sich mit meinem Buch "gemütlich" zu machen. Wir haben sehr viel Spaß zusammen und wir müssen sagen dass Beide einen hervorragenden Charakter haben und sehr lieb und umgänglich sind, sei es zu anderen Tieren oder zu Kindern.

Im übrigen hat uns die Frau Kuhn und Frau David sehr nett empfangen und die Mäuse heil zu uns gebracht, für dies möchten wir Ihnen danken und hoffen dass sie weiterhin so erfolgreich für das Wohl der Tiere sorgen können. Vielen dank auch an Sie beide.

Das soll fürs Erste reichen. Im Anhang ein paar Bilder. Für die Happy End Story werden wir mehr schicken und noch eine kleine Geschichte dazu.

Vielen dank nochmals für alles

Ihre Fam. Gießler