07.12.2006

Hallo Frau Bonk,

Im August habe ich Luna, jetzt Lavita genannt, von Ihnen vermittelt bekommen. Eventuell können Sie sich daran erinnern?!

Luna-Lavita1

4 Monate haben wir uns einleben können. Uns allen ist das sehr gut gelungen. Lavita ist der beste und bravste Hotelhund geworden und fühlt sich sehr wohl (nach meinem Ermessen natürlich). Sie liebt kleine Jungs, Männer allerdings meidet sie extrem, mag keine kleinen Mädchen aber Frauen liebt sie.... wer weiß, was für Erfahrungen sie gemacht hat. Im gesamten ist sie sehr sensibel,scheu und ängstlich, hat aber ein riesen Vertrauen zu mir aufgebaut und kommt an meine Seite wenn sie Angst hat. Anfangs wirkte sie sehr lethargisch, wenig "Emotionen" hat sie gezeigt, mittlerweile "lebt" sie (mit eigenem Starrsinn:))

Lavita wird hier sehr geliebt und betutelt..... Ich habe ein ganz besonderes Geschenk bekommen:):):)

Ich wünsche Ihnen und den Tieren, weiterhin so gute arbeit zu leisten und mit Intuition und Spürsinn die richtigen Frauchen/Herrchen zu finden.

Viele Grüße aus München

Carmen