17.12.2013

Hallo,

jedes Jahr nahm ich mir vor Euch zu schreiben. Jedes Jahr war soviel passiert. Heute mache ich es lieber gleich, sonst frisst mich der Alltag wieder auf und unsere Antwort fällt hinten rüber.

Vorweg möchte ich natürlich auch allen von der Podenco-Hilfe ein frohes Fest wünschen. Danke, dass Ihr diese tolle Arbeit macht!

Nun zu Roxy: Mittlerweile ist Roxy fast schon 9 Jahre alt und  7,5 davon verbrachte sie bei mir. Immer noch ist sie für mich der beste Hund aller Zeiten, ist doch klar. Roxy hat soviel Lebensfreude und ihre große Liebe, das Essen begleitet uns jeden Tag. Wie Ihr ja wisst war Roxy damals aus verschiedenen Gründen ein Notfall. Leider hatte sich das von gesundheitlicher Seite schon nach wenigen Jahren bestätigt. Da mochte sie plötzlich gar nicht mehr Laufen und die Diagnose war dann auch sehr erschütternd. Ihre gesamte Wirbelsäule leidet unter Spondylose, Arthrose und Arthritis im Hüftgelenk waren da noch die harmloseren Diagnosen. Doch der Schock bei mir legte sich dann zum Glück und nachdem wir einiges ausprobierten, konnte sie glücklicherweise wieder recht normal Laufen. Ihre Freude am Leben hatte Roxy zu keinem Zeitpunkt eingebüsst. Sie ist der härteste Hund, den ich kenne. Dieses Jahr Karfreitag dann der nächste noch größere Schock. Nach einem harmlosen Spiel mit einem Hund, rutschte sie unglücklich aus und eine komplette Lähmung des hinteren Körpers war die Folge. Zum Glück stellte sich heraus, dass es sich dabei "nur" um eine halbe Querschnittslähmung handelte und sie erholte sich, jedoch sehr langsam. Bei diesen Untersuchungen fanden die Ärzte auch heraus, dass ihre linke Hüfte einfach komplett nicht vollständig ausgebildet ist, wodurch es wohl zu ihrem schon immer einzigartigen Laufstil gekommen ist. Mit Geduld und keiner vorzeitigen OP können wir mit Erleichterung sagen, dass es an den meisten Tagen sogar sehr gut ohne Tabletten geht. Manchmal hat Roxy den Schalk im Nacken, dabei aber immer ein absolut soziales Hundeverhalten. Sie ist ein Sonnenschein, mein allerliebster Schatz und ich möchte noch sehr viel Zeit mit ihr verbringen. Mittlerweile sind wir zu fünft. Meine beiden alten Katzen sind schon lange nicht mehr. Dafür haben wir einen Kater Gismo dazubekommen, ich einen tollen Lebenspartner und dieses Jahr noch eine kleine Hundedame Jule - alle Second-Hand, aber für mich absolut erste Wahl!

Roxy06-HE5

Roxy06-HE6

Roxy06-HE7

Roxy06-HE8

Roxy06-HE9

Roxy06-HE10

Viele herzliche Grüße aus Kiel!

Ramona und Roxy

P.S. Auf den Bildern seht ihr Roxy im Dänemark-Urlaub bei einer Ihrer Lieblingsbeschäftigungen "Zerspanen von Holz", unseren neuen Kater Gismo mit Roxy bei der gemeinsamen Lieblingsbeschäftigung "Entspannen" und Roxy am Kanal bei einer anderen Lieblingsbeschäftigung "Schwimmen".


Hallo Ihr Lieben,

heute endlich ein paar Zeilen von uns.
Also, Roxy hat sich exzellent eingelebt. Meine Katzen kuscheln zwar noch nicht mit ihr, aber schnuppern und leben lassen geht schon prima!
Wie Ihr auf den zahlreichen Bildern ja seht, Roxy hat wirklich viele Freunde, wir hatten sogar schon ihren momentanen Lieblingskumpel Bandit über Nacht zu Besuch.

Roxy06-HE1

Roxy06-HE2

Roxy06-HE2

Roxy06-HE4

Roxy06-HE3

 

Roxy und ich sind schon ein tolles Team, hundeerfahrene Menschen bestätigen uns oft, dass wir sehr gut harmonieren; und glaubt
mir, dass tun wir wirklich. Mittlerweile bleibt Roxy sogar locker vier Stunden zu Hause mit den Katzen. Sie liebt das Leben, tobt viel, schmust gerne und liebt Pansen, Pansen und nochmals Pansen. Sie bekommt ein ganz tolles Futter
und das sieht man ihr auch an. Ihr Fell glänzt richtig schön und sie hat eine supertolle Kondition. Sie ist ein echter Läufer. Wir haben schon zahlreiche Hunde aus aller Herren Länder kennengelernt und wenn es ein Podenco-Mischling ist, die gibt es hier nämlich auch, dann versteht sie sich auf Anhieb richtig gut.
Ich bereue es keinen einzigen Tag, dass Roxy nun bei mir ist und ich denke, sie ist auch glücklich. Erwähnte ich schon, dass sie auch ein echter Clown sein kann? Ich hab schon so viele Tränen gelacht, unglaublich.
Roxy ist ein toller Hund, sie ist super sozialisiert.
Auf den nächsten Bildern seht ihr auch, dass sie ein prima Schwimmer
ist.

So, genug der Lobpreisung.
Ich wünsche Euch natürlich auch weiterhin gutes Gelingen viele liebe Grüße von uns!!!

Ramona & Roxy & Spocky & Tequila

PS: Da fällt mir noch ein, wir sind am Wochenende auf einem Schoner
(Segelschiff) mitgesegelt und was soll ich euch erzählen...Roxy ist absolut seetüchtig. Anfangs ist sie zwar ein wenig breitbeinig über den Holzsteg gelaufen, aber das hat sich schnell gegeben. Der Skipper fand auch, dass sie ein toller Bordhund wäre, aber da hatte ich natürlich auf Dauer etwas
dagegen. (Leider hab ich davon noch keine Fotos, aber bald)

 


Der Erste Hilfe Kurs in der Hundeschule Fiffi-Kurs war zum wiederholten Mal ausgebucht.

In Zusammenarbeit mit der Tierarztpraxis Killing (ehem. Schulze) referierte Frau Dr. Killing darüber was Herrchen und Frauchen im Ernstfall beachten müssen. Frau Dr. Killing bot Ihre Hilfe ehrenamtlich an, es wurden aber Spenden für die Podenco-Hilfe-Lanzarote gesammelt.

Lesen Sie bitte hier weiter