20.01.2018

Hallo Frau Schneider, leider müssen wir mitteilen, dass unsere Marie heute an Nierenversagen gestorben ist.
Wir haben gekämpft,aber trotz Behandlung hat es sich rapide verschlechtert. Wir weinen um unseren kleinen Wirbelwind.

Unser Wirbelwind Marie hat heute diese Welt verlassen. Unser  “ Omamädchen“
Wir werden dich nie vergessen. Dein Temperament, deine Art dich anzukuscheln, deinen energischen Gang und deine gute Laune.
Und auch nicht, mit welcher Würde du die letzte Zeit angenommen hast.
Manchmal haben wir dich unsere Krankenschwester genannt.
Du hast ganz genau gespürt, wenn es einem von uns nicht gut ging und bist uns dann nicht von der Seite gewichen.
Wir werden dich sehr vermissen kleine Maus

 

Marie07-HE9

Marie07-HE11

Vielen Dank für die lieben Worte. Marie war wirklich etwas ganz besonderes. Besonders meinen Mann hat sie sehr geliebt.
Sie kam im Dezember zu uns und er hat sie hoch genommen und unter seiner Jacke gehalten und sie hat ihm ein zaghaftes Küsschen gegeben.
Von da an waren sie unzertrennlich


26.02.2017

Hallo-:)

Juppi und Marie geht es altersentsprechend gut. Am 27.02. sind es schon 12 Jahre. dass Juppi bei uns ist. Letztens mußte er die Zähne gemacht bekommen, das hat er gut überstanden. Marie muss mittlerweile Herztabletten bekommen, es geht ihr aber gut damit. Ich hänge noch 2 Fotos von den beiden Süßen an...

Marie07-HE7

Marie07-HE8

Liebe Grüsse

Susanne


25.01.2016

Hallo,nach langer Zeit kommt nochmal ein Lebenszeichen von uns.

Beide sind mittlerweile Senioren geworden. Juppi hat auch einige altersgemäße Zipperlein und Eigenheiten.

Vor ca. 1,5 Jahren bekam er auf einmal große gesundheitliche Probleme,von denen er sich aber komplett erholt hat. Wir sind glücklich über so viel “geschenkte“ Zeit seither.

Marie ist kerngesund,aber man merkt,dass sie langsam ruhiger wird. Es ist dennoch weiterhin reichlich Temperament vorhanden...

 

Marie07-HE6

Marie07-HE5

Der polnische Hundeopa,den ich 2009 schon erwähnte,ist übrigens auch noch bei uns.

Liebe Grüße

Susanne


31.01.2009

Hallo Frau Bonk                                                     

Ich wollte nochmal von Marie und Juppi berichten. Den Beiden geht es gut. Die Neuigkeit ist,dass unser Rudel sich nochmal vergrößert hat. Ein Hundeopi aus Polen ist dazugekommen. Die drei verstehen sich prima,haben aber manchmal auch allerlei Unsinn im Kopf. Ein paar Bilder habe ich auch angehängt.

Marie07-09-1

Marie07-09-3

Marie07-09-2

Viele Grüße

Susanne

 


Hallo Frau Bonk

Marie hat sich gut hier eingelebt. Sie ist sehr temperamentvoll und verschmust und genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Auch die anfänglichen Leinenpöbeleien sind zum Glück viel weniger geworden. Leider läßt sie sich immer noch nicht gerne fotografieren,aber ein paar brauchbare Bilder sind doch mittlerweile zusammengekommen. Es sind auch ein paar Bilder von unserem (im Vergleich zu Marie großen) Juppi dabei,den wir jetzt fast genau vor drei Jahren von ihnen vermittelt bekamen.

Marie07-HE2

Marie07-HE3

Marie07-HE4

Beide sind ganz tolle Hunde und wir sind sehr froh, dass sie bei uns sind.

Susanne