Banner PHL3

28.12.2010

Liebe Frau Beckhoff,                                                         

recht herzlichen Dank für die herzlichen Wünsche.

Auch wir wünschen Ihnen und dem Team der Podenco-Hilfe ein gutes und gesundes neues Jahr und hoffen, dass Sie auch weiterhin vielen Hunden ein neues und schönes Zuhause vermitteln können.

Der Bea geht es sehr gut und sie ist immer noch sehr verspielt, man ist kaum aufgestanden und schon kommt sie mit ihrem Spielzeug, noch vor dem Gassi gehen. Dieses Jahr war sie mit uns zum ersten mal in Büsum an der Nordsee. Wir sind viel spazieren gegangen und es hat ihr viel Spaß gemacht. Sie wollte auch immer vorne weg gehen, da musste man sie immer etwas bremsen.

Bea-2010-1

Bea das erste Mal in Büsum an der Nordsee

Bea-2010-5

Noch ein skeptischer Blick aufs Meer

Bea-2010-2

Bea’s erste Gartensaison, Blümchen duften gut.

Auch die erste Gartensaison hat sie genossen, wir waren von Mai bis Oktober im Garten, da konnte sie nach Herzenslust rennen und rum toben und mit Oskar durch den Garten rennen.

Wenn sie nicht gerade mit Herrchen und Oskar auf der neuen Lounge rumlümmelte-)

Bea-2010-4

In der Ferienwohnung erst mal einen Kauschuh zerlegen

Bea-2010-8

Unsere Lounge, Herrchen darf auch mal mit drauf.

Bea-2010-7

Kann mal jemand die Sonne abschalten, die blendet.

Viele liebe Grüsse von

Beate und Harald mit Oskar und Bea

 


11.11.2009

Liebe Frau Bonk,                                                      

Bea ist in Berlin gut angekommen.

Das erste Treffen mit Oskar fand auf der Straße statt. Bea war etwas ängstlich, weil Oskar sie sehr stürmisch begutachtet hat. Nach der Frage ob er sie behalten möchte, hat er sich vor lauter Freude fast überschlagen. In der Wohnung hat er sie dann nicht so arg bedrängt. Sie durfte sich ihr neues Heim in Ruhe anschauen. Meine Frau setzte sich mit Bea auf das Sofa, was Oskar gleich dazu bewegte neben Bea zu springen um ihr ein Küsschen zu schenken. Er ist sehr auf Beas Wohl bedacht.

Bea_knoll1

Bea_knoll2

Nach dem ersten Tag wurde Bea auch gegenüber Oskar immer zutraulicher. Inzwischen sind beide unzertrennlich und ich denke, dass Oskar den Verlust seines großen Bruders Ben auch mit Beas Hilfe überstanden hat. Es herrscht wieder Freude und Bea half auch uns über den Schmerz hinweg.

Sie ist ein kleiner Sonnenschein. Unseren Garten mag Bea sehr und spielt dort gerne mit dem Ball. Oskar und Bea passen sehr gut zusammen, es war die absolut richtige Entscheidung.

Bea_knoll3

Will mir hier jemand den Sessel streitig machen?

Bea_knoll4

Schläft sie wirklich?

Bea_knoll5

Hier kann man sich überall wohl fühlen.

Bea_knoll6

Hier riecht es nach frischen Brötchen!

Bea_knoll7

Wir warten auf den Spaziergang

Bea_knoll8

Wir erkunden den Garten

Viele liebe Grüße

Harald u. Beate mit Bea u. Oskar