Banner PHL3

14.07.2010

Liebe Frau Bonk                                                      
Liebe Frau Schwarze

Wir haben nun Octavio seit Mitte Dezember bei uns in Appenzell. Ihm geht es sehr gut. Er ist offen für alles, geht gerne in die Hunde- und Spielstunden und liebt Menschen und Kinder. Manchmal wünschte ich, er könnte mit einem anderen Hund aufwachsen, leider dürfen wir in unserem Haus nur einen Hund halten. Dafür gehe ich mind. ein- bis zweimal in der Woche zusätzlich in die Hundespielstunde.

Octavio ist sehr gelehrig, schwimmt seit drei Wochen und frisst alles, was er in den Mund bekommt - halt ein richtiger Teenager :-) Aber keiner kann seinem Charme und seiner Schönheit widerstehen. Qualipet wollte ihn sogar als Maskottchen behalten...aber ich gebe ihn natürlich nicht mehr her.

Octavio-HE5

Octavio-HE3

Octavio-HE2

Ich hoffe, Sie haben genügend Kraft, weiterhin solchen Hunden ein schönes Leben zu ermöglichen. Ich besuche ihre Website täglich und bin immer sehr traurig über die Schicksale der Hunde.

Viel Erfolg und Kraft, danke für Ihre grossartige Arbeit.

Liebe Grüsse
Fabienne mit Octavio und Familie

Octavio-HE1