22.12.2014

Servus zusammen,

hier in Freiburg geht es uns gut. Vijay macht sich prächtig. Im März sind wir mit ihm ans Mittelmeer gefahren - daher auch die Strandbilder. Die Aufnahme mit dem Fluss im Hintergrund haben wir erst kürzlich hier in der Gegend gemacht. Vijay ist im Kontakt mit anderen Hunden immer noch ein Pazifist, jedoch hat er dieses Jahr begonnen, wenn auch nicht immer, so doch regelmäßig, das Bein zu heben. Er ist immer noch verspielt wie ein Junghund - sehr zu unserer Freude.

B.J-Kelvin-HE18

B.J-Kelvin-HE16

B.J-Kelvin-HE14

B.J-Kelvin-HE17

B.J-Kelvin-HE12

B.J-Kelvin-HE13

Schöne Weihnachten, gutes und erfolgreiches neues Jahr - auf das viele Hunde ein schönes Zuhause finden!

Familie F. & Vijay

 

29.12.2013

Servus miteinander,

vielen Dank für die Weihnachtsgrüße. Vijay ist immer noch quietschfidel. In den Bildern rennt er gerade über die verschneiten Wiesen von St. Märgen im Hochschwarzwald.

Kelvin-HE15

Kelvin-HE16

Kelvin-HE17

Viele Grüße

Familie F.


17.03.2013

Servus miteinander,

Bilder von Vijay im Kaiserstuhl. Es geht ihm gut und wie man sieht, weiß er seine langen Beine zu benutzen.

B.J-Kelvin-HE8

B.J-Kelvin-HE9

B.J-Kelvin-HE10

B.J-Kelvin-HE11

Liebe Grüße aus Freiburg

Jamina


19.10.2011

Nun es ist viel passiert.
Zum einen haben wir BJ in Vijay umbennannt - ein minimaler Unterschied, aber jetzt heißt er "der Siegreiche", was sich mittlerweile immer mehr in seiner Persönlichkeit widerspiegelt. Er ist immer noch kein Fan von Autos oder Lastwagen - prinzipiell laute Dinge metallischen Ursprungs erschrecken ihn, aber sobald wir an seine Lieblingsplätze um und in Freiburg gehen oder mit dem Auto oder mittlerweile auch mit dem Fahrrad fahren, erfreut er sich seiner langen Beine. Mit anderen Hunden kommt er prima aus. Zu Hause fühlt er sich richtig zu Hause, so sehr, dass Fremde angebellt werden, bevor er sicherheitshalber die Flucht ergreift. Ab er auch hier gibt es Erfolge: schon nach 15min hält er es vor lauter Neugierde nicht mehr aus und beschnuppert fremde Hände, wenn niemand hinsieht.
Leider gibt es auch weniger Gutes: Trotz diverser Wurmkuren und hypoallergenem Futter hat er immer noch ein wenig Frischblut im Stuhl. Eine Tatsache, die zwar schon besser geworden ist, aber irgendwie nie ganz weg geht. Sein Wohlbefinden scheint dennoch uneingeschränkt.

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte, an bei dazu mehr.

B.J-Kelvin-HE3

B.J-Kelvin-HE4

B.J-Kelvin-HE5

B.J-Kelvin-HE6

B.J-Kelvin-HE7

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte, an bei dazu mehr.

Er ist unser liebstes Riesenbaby. Ohne Euch hätten wir ihn vermisst.

Vielen Dank und viele Grüße aus Freiburg


 14.12.2010

Liebe Frau Heckh-Burkert,                                             

anbei die ersten Fotos von B.J. Wie nicht anders zu erwarten, war die letzte Woche viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Mittlerweile geht er gut an der Leine und hat begriffen, wo seine Toilette ist. Allem Fremden gegenüber ist er immer noch sehr schüchtern und er ist sehr schreckhaft, aber uns scheint er mehr und mehr zu vertrauen.

B.J-Kelvin-HE2

B.J-Kelvin-HE1

Danke nochmals für all Ihre Mühe

Liebe Grüße

Jamina & B.J.