Zeus nun Brownie 2010 auf Lanzarote verstoßen hat sein Glück in Deutschland gefunden...... und hat 2012 Carmen nun Lotte als Freundin bekommen, die herzlich aufgenommen wurde und zusammen mit Brownie ein glückliches Hundeleben führen darf

Zeus5

Zeus-HE2

Carmen-Lotte1

15.01.2017

Liebes Team der Podenco-Hilfe,

alles Gute für ein gesundes und in der Hundehilfe erfolgreiches Jahr 2017 mit vielen Vermittlungen
wünschen Lotte und Brownie mit Familie!!!
Den Beiden geht es so weit gut. Lotte ist putzmunter und Brownie hat zwar 2016 deutlich beginnende Arthrose gezeigt, die wir mit Physiotherapie und leichter Schmerzmedikation aber gut im Griff haben, sodass auch er fröhlich wieder unterwegs sein kann.
Beide waren im Herbst auch wieder mit auf Langeoog (s. Fotos)!

Zeus-HE10

Zeus-HE11


Liebe Grüße vor allem auch an Frau Schwarze nach Lanzarote
von
Lotte und Brownie sowie
Barbara & Familie


27.12.2014

Liebes Podenco-Team, liebe Frau Schwarze,

Danke für die Weihnachtswünsche und zurück an Sie alle die besten Wünsche für das Jahr 2015, vor allem Gesundheit und viel Kraft für die weitere Arbeit mit den Hunden! Sie machen das prima und retten so vielen wunderbaren Hunden das Leben und machen damit auch die neuen
menschlichen Begleiter glücklich!
Wir können uns längst ein Leben ohne Brownie und Lotte nicht mehr vorstellen. Beiden geht es super, sie sind fröhlich, gesund, ausgelassene Tober und ein dickes Team!

Brownie-HE-13

Brownie-HE-15


Heute haben sie den ersten Schnee dieses Winters bei einem ausgiebigen Spaziergang genossen. Und auch sonst sind sie sehr zufrieden mit uns - wie wir mit ihnen... Mit unserem Enkelkind kommen sie nach wie vor gut zurecht und lassen sich manchmal Bücher "vorlesen" (s. Foto)...

Herzliche Grüße
;-)
Brownie, Lotte und Familie


26.12.2013

Liebes Team der Podencohilfe,

vielen Dank für die guten Wünsche, die wir direkt zurückwünschen möchten!

Ein ruhiges Weihnachtsfest, vor allem Gesundheit und Erfolg bei der Arbeit auf Lanzarote wünschen wir allen!!!

Lotte und Brownie geht es gut, sie genießen mit uns die Feiertage, an denen sie ja rund um die Uhr dabei sein können. Auf den Fotos sieht man sie in ihrem "Festtagsoutfit" ...

Sie sind brav und fröhlich wie immer und durften mich am letzten Schultag vor den Ferien mal wieder in die Schule begleiten. Dort haben sie sich natürlich vorbildlich benommen, die Kinderscharen und Streicheleinheiten genossen und vielen Kindern, aber auch Kolleginnen und Kollegen ein Lächeln entlockt. Ich habe nebenbei fleißig Werbung für den Verein gemacht, in der Hoffnung, dass es zu neuen Vermittlungen kommt. - Verfolge ich doch auf der Homepage weiterhin die Schicksale und drücke die Daumen für die lieben Fellnasen!

Brownie-HE-10

Brownie-HE-12

Brownie-HE-11

Einen besonderen Gruß von uns senden wir nach Lanzarote zur lieben Frau Schwarze, die auch für unsere zwei geliebten Zaubermäuse die Rettung war und an dich, liebe Angelika!

Alles Gute für 2014 und viele Vermittlungen

wünschen

die Dortmunder Brownie, Lotte und Familie


07.03.2013

Liebes Podencoteam,

mal ein neues Foto von unseren beiden Herzenshunden Brownie und Lotte, die sich immer besser verstehen und gemeinsam die Welt entdecken...

Brownie-HE-4

Den Schnee neulich fanden sie toll, sind aber auch genüsslich in den Sonnenstrahlen der letzten Tage unterwegs gewesen und haben den Garten zum Toben und Schnüffeln sowie Sonnetanken genutzt. Beim Ausruhen konnte ich den Schnappschuss machen, den ich "Hänsel und Gretel" genannt habe.

Beste Grüßeund viele Vermittlungen;-)
Brownie, Lotte und Co


11.11.2012

Liebes Podencoteam,

heute melden sich mal wieder Lotte und Brownie selbst damit zu Wort, was  es Neues gibt:

Hallöchen zusammen, es ist mal Zeit, dass wir berichten. Uns geht es gut, wir genießen den Herbst und toben wild durch die bunten Blätter.
Aber vor kurzem waren wir auch im Urlaub auf Langeoog, einer Insel, aber kleiner und kühler als Lanzarote... Geregnet hat es dort immer mal wieder, aber wir waren ganz tapfer und sind trotzdem am Strand rumgedüst. Nur ins Wasser wollten wir beide nicht  - iiiihhh, das mögen wir eben immer noch nicht!
Unser Frauchen und Herrchen haben im Urlaub etwas Besonderes gemacht und wir durften in der ersten Reihe dabei sein! Es war in einem kleinen weißen Haus, da haben sie irgendwie ja zu einander gesagt und sich dann  einen Ring an den Finger gesteckt und sich geküsst!?! - Nun heißen wir alle so wie Herrchen mit Nachnamen...

Carmen-Lotte14

Carmen-Lotte12

Carmen-Lotte11

Carmen-Lotte13

und das ist gut, denn jetzt weiß jeder, dass wir alle zusammen gehören!!!  - Wir haben brav zugeschaut und abgewartet und danach ein großes Leckerchen bekommen, als alle Sekt geschlürft haben.
Im Hotel haben wir auch lieb im Zimmer gewartet und nichts kaputt gemacht, auch nicht gebellt, waren aber froh, als wir wieder mit raus durften!
So kann es öfter sein, wir fahren gerne wieder mit auf diese Insel, wo die Leute nett zu Hunden sind, man viel am Strand toben kann und viele andere Hunde trifft. Können wir empfehlen!

Und ich, Lotte, gehe inzwischen in die Hundeschule, was mir ganz gut gefällt, weil man viele Leckerlis bekommt, wenn man brav ist. Und vor den anderen Hunden habe ich schon viel weniger Angst, das wird jede Woche besser!

Zum Schluss möchten wir noch gaaanz liebe Grüße nach Lanzarote zu Margarethe schicken
:-)
eure Lotte & Brownie


27.08.2012

Liebes Podenco-Team,

sommerliche Grüße von Lotte und Brownie, die die schönen Tage ohne Regen noch voll im Garten genießen. Die Hausrenovierung ist geschafft und es kehrt wieder Ruhe ein, ohne die Handwerker rund ums Haus...
Es geht den beiden Schätzen prima, sie vertragen sich gut und spielen, rennen und raufen zusammen, teilen einen Korb und bereiten uns immer wieder Freude und viel Spaß, denn oft sind ihre Aktionen sehr zum schmunzeln.

Carmen-Lotte9

Carmen-Lotte10

Lotte wird immer mutiger und macht nach wie vor Brownie viel nach - so auch das Möhren knabbern, was aber an manchen Tagen so endet wie auf dem Foto...  Meistens verzehrt sie sie aber genussvoll.
Brownie wollte letztens wohl seine Abstammung von einem Podenco beweisen und zeigte seine Ohren in voller Pracht und Größe. ;-)

Carmen-Lotte8

Carmen-Lotte7

Viele Grüße
und weiterhin gute Vermittlungen
wünschen Brownie & Lotte mit Familie


18.07.2012

Liebe Angelika,

liebe Frau Schwarze,

hier weitere Neuigkeiten von Lotte.

Sie hatte uns einige Tage Sorgen bereitet, da sich ihre Kastrationsnarbe entzündet hatte und Lotte geschwächt dadurch war. Aber unsere Tierärztin konnte ihr gut helfen und nun ist alles vorbei! Und Lotte hat brav die Bodys getragen (s. Foto) und nicht an der Narbe geleckt, sodass diese schnell heilen konnte - auch mithilfe der antibiotischen Behandlung.

Carmen-Lotte4

Carmen-Lotte5

Carmen-Lotte6

Jetzt ist Lotte wieder ganz fit und fröhlich, entdeckt die neue Welt hier noch genauer als in den ersten Tagen und genießt unsere Streicheleinheiten und die Tobereien mit Brownie doppelt. Selbst bei
Regen (von dem wir ja zurzeit mehr als reichlich haben) geht sie brav
mit raus, obwohl sie das zuerst scheußlich fand.

Liebe Grüße auch nach Lanzarote von uns allen!

Bis demnächst...
Lotte & Brownie mit Familie


23.06.2012

Liebe Angelika,

liebe Frau Schwarze,

hier die erste Rückmeldung zu Lotte (ehemals Carmen):

Sie ist eine wundervolle kleine Hündin, die wir von der ersten Minute an ins Herz geschlossen haben!!! Lotte ist nur lieb, kennt zwar noch nicht viel außer fröhlich ohne Regeln durch die Welt zu toben und zu kuscheln, ist aber sehr lernwillig und schlau! Sie schaut sich viel bei Brownie ab und mit kleinen Leckerchen kann man ihr schnell Dinge beibringen wie z.B. "Sitz" (nach drei Versuchen hatte sie es schon verstanden!) und im Körbchen bleiben, wenn die Menschen an der Reihe sind mit Essen (das klappte nach drei Tagen bereits). Autofahren ist kein Problem, sie legt sich ruhig hin und verschläft die Fahrt. Nur an der Leine zu laufen scheint ihr völlig fremd zu sein. Aber da sie sich ohne Probleme ein Geschirr anziehen lässt, können wird da nun mit dem Üben beginnen.

Brownie hat sie -wie es ja meine Hoffnung aufgrund seines lieben Charakters war - freundlich empfangen und aufgenommen. In der ersten Nacht wunderte er sich zwar, dass sie blieb und wechselte zum Schlafen beleidigt den Raum, aber inzwischen liegen sie auch schon öfter zusammen auf einem Sessel oder Kissen.

Carmen-Lotte2

Sie toben fröhlich zusammen im Garten oder beobachten, welche Nachbarn vorbeigehen... Ich könnte noch viele Dinge beschreiben, z. B. dass sie freundlich auf alle Menschen und Tiere zugeht, dass sie es liebt, bei meiner Mutter auf dem Schoß Schutz zu suchen, wenn die Handwerker draußen bei den Nachbarn ihrer Meinung nach zu laut arbeiten, dass sie dann voller Vertrauen auf dem Schoß tief und fest einschläft (wie bei uns allen seit dem ersten Abend schon), dass sie sich erfolgreich bemüht, stubenrein zu sein und es nur einmal schiefgegangen ist... Wenn ich am Schreibtisch arbeite, liegt sie schlafend in der Nähe, bis ich wieder eine Aktion mit ihr und Brownie starte, und auch morgens wird nicht gedrängelt. Kurzum - es ist einfach traumhaft mit Brownie und ihr!
Was haben wir für ein Glück, gerade diese beiden liebsten Fellnasen in unserer Familie zu haben!!!
 Herzlichen Dank, dass Sie sie gerettet haben, liebe Frau Schwarze, und dass es mit der Vermittlung wieder so gut und schnell lief.
 Dir, liebe Angelika, auch nochmal Danke für die Begleitung am Flughafen und überhaupt!

Es ist für uns mit diesen zwei Hunden mehr als doppeltes Glück!

Viel Kraft für die weitere Arbeit und herzliche Grüße von den Dortmundern mit Lotte und Brownie


24.08.2011

Liebes Podenco-Hilfe-Team,                                                 

die Zeit rast dahin und wir wollen uns mal wieder melden.

Mit Begeisterung verfolgen wir, wie weiter so viele liebe Hunde vermittelt werden und sind selber immer noch soooo glücklich, dass wir Brownie bei uns haben.

Nun war er zum zweiten Mal mit im Urlaub an der Nordsee und es war wieder wundervoll. Allerdings bleibt er wasserscheu und wendet sich vom großen Meer lieber ab, als darin herumzutoben.

Brwonie-Zeus-24-08-11-1

Brwonie-Zeus-24-08-11-3

Brwonie-Zeus-24-08-11-4

Doch das muss man er ja auch nicht, denn am Strand zu rennen und die Sonne zu genießen kann auch sehr angenehm sein...

Herzliche Grüße und weiterhin gute Vermittlungen:-)
Brownie und Familie


 20.03.2011

Liebe Frau Bonk,                                                      

ich wollte mich mal wieder melden und durchgeben, dass es Brownie und uns nach wie vor sehr gut geht!!! Nun ist es in zwei Wochen schon ein Jahr, dass die Zaubermaus bei uns ist - kaum zu glauben... Mögen noch viele Jahre folgen...
Er ist so ein lieber und fröhlicher Schatz, der Freude und Liebe bringt, sich aber auch verwöhnen lässt.
Auf dem neuen Bild genießt er sein sonntägliches Frühstücksei ;-) ...

Brwonie-Zeus-20-03-11

Herzliche Grüße
und weiterhin viel Kraft für und Erfolg mit den Vermittlungen
- auch an Frau Schwarze  -

von Brownie und Familie


 19.12.2010

Liebe Frau Bonk,                                                   
verschneite Grüße von Haus zu Haus und die besten Wünsche für ein frohes Weihnachtsfest und ein tolles Jahr 2011 von Brownie und Familie!!!

Uns gehts weiter gut und Bronies Auge ist nach der OP wieder völlig in Ordnung! Da war er also nur ein paar Tage um seinen Geburtstag herum mit dem Kragen etwas gehandicapt (s. Foto)

Brownie-2010-1

Momentan haben wir viel Freude daran, gemeinsam durch den Schnee zu toben. Denn im Gegensatz zu Regen liebt Brownie Schnee! Auf den Fotos sieht man, dass ihm auch der Tiefschnee, der ihm bis locker zum Bauch oder höher reicht, nicht den Spaß verderben kann...

Brownie-2010-2

Brownie-2010-5

Ich füge auch noch Fotos von Hase und Hund bei, denn das läuft so prima, dass es lustig ist, beiden beim Spielen im Wohnzimmer zuzusehen. Brownie stupst den Hasen Gustav manchmal mit der Pfote vorsichtig so an, als wenn er sagen wollte: "Hey, Kumpel, willst du nicht mal eine Runde mit in den Schnee kommen?" Aber Gustav zeigt dafür eher kein Interesse... ;-)

Brownie-2010-3

Brownie-2010-4

Alles Liebe aus Dortmund
und weiterhin viele erfolgreiche Vermittlungen!

Brownie & Anhang

 


 12.10.2010

Liebe Frau Bonk,                                                                                                        
es sind ja nun Herbstferien und damit etwas Zeit, mal wieder von uns hören zu lassen... Außerdem gibt es neue Fotos von Brownie.

Insgesamt geht es ihm und uns immer noch prächtig miteinander und wir möchten keine Minute mit ihm missen!!!
Nun ist das Wetter ja auch wieder so herrlich, dass er nicht trotz seiner Regenabneigung (ehrlich gesagt: er hasst Regen!) raus muss. So genießen wir die sonnigen Tage und zwischendurch hält er sich mit "Altpapierverarbeitung" fit. ;-)  
Wenn dann alle Schnipsel am Boden liegen, setzt er seine Unschuldsmiene auf und wartet, wann das jemand wohl wegräumt

Zeus-HE7

Zeus-HE8

Zeus-HE9

An den Tagen, an denen ich lange am Schreibtisch zu tun habe, liegt er inzwischen darunter, um ja nicht den Augenblick zu versäumen, wenn ich mich dort weg bewege...

Denn dann freuen er und ich uns über den nächsten Spaziergang.
   
Leider macht sein rechtes Auge alle paar Wochen mal Stress, denn dort schiebt sich immer wieder die Nickhautdrüse hervor und muss dann tierärztlich zurück geschoben werden, da sie sich sonst entzündet.Wahrscheinlich muss sie bald operativ fixiert werden oder aber er hat Glück, und es kommt nicht mehr vor... Ansonsten ist er aber topfit und fröhlich!

Auf der Internetseite des Vereins verfolgen wir begeistert, wie viele Hunde inzwischen schon wieder vermittelt werden konnten und ziehen den Hut davor!!!
Weiter so und noch mal vielen Dank für unsere Zaubermaus!

Bis bald, Brownie und Familie


 25.07.2010

Liebe Frau Bonk,                                                    

es gibt mal wieder neue Bilder von Brownie.
So meinte er kürzlich, einen größeren "Spielkameraden" in den Garten schleppen zu müssen...

Zeus-HE5

Zeus-HE6

Die Hundeschule hat er inzwischen erfolgreich absolviert und war bei der Prüfung prima!
Kurzum, es geht ihm gut - und uns auch.
>
Herzliche Grüße
Brownie und Familie


23.05.2010

Liebe Frau Bonk,                                                 
die Wochen gehen ins Land und wir wollten uns mal wieder melden, um zu berichten, wie es Brownie und uns so ergeht.
Diesmal wollte er selbst unbedingt zu Wort kommen: ;-)

Brownie-HE-1Zeus-HE4

Hallöchen, ich bin´s Brownie (früher Zeus),
und ich wollte euch sagen, dass es mir in Deutschland bei meiner neuen Familie gut gefällt. Wir haben hier einen tollen Garten, den ich gern zum Toben und Stöckchen zerlegen benutze oder aber, um darin endlich wieder in der Sonne zu liegen, die mir gar nicht warm genug sein kann.
Letztens hatte ich mir den Magen arg verdorben (- Leider kann ich immer noch nicht so ganz von alten Gewohnheiten lassen und sammle auch draußen Essbares auf, wenn Frauchen nicht schnell genug dazwischen geht... Aber wir arbeiten dran und es wird schon seltener.) Die Tierärztin wusste mir aber zu helfen, sodass ich nun wieder fit bin und somit auch die Hundeschule begonnen hat. Meine Meinung dazu: Schule muss ich nicht haben, aber den Menschen scheint es zu gefallen, also mache ich die Übungen eben mit. Aber nicht immer, weil ich manches einfach nicht einsehe, etwa: Sich im Regen mitten im Wald auf den Boden zu setzen oder sogar zu legen, das kann man einem Spanier doch wohl nicht zumuten, oder? Sagt doch mal ehrlich, einen Sinn macht das nicht, gell? Also überlege ich mir das dann jeweils... hihi! Mit den anderen Hunden dort tobe ich gerne, es sei denn sie nehmen mich als Fußball, aber da weiß ich mich inzwischen auch zu wehren. Letzte Woche war eine kleine Hündin dabei, der ich dann mal gezeigt habe, dass ich nicht immer der Rangunterste bin... Wir Kleinen müssen eben auch unseren Platz einfordern!... Ach ja, da Vinci (früher Edward) ist auch in meiner Klasse...
Insgesamt, so könnt ihr sicher merken, bin ich hier gut aufgehoben und wir alle sind zufrieden und glücklich!
Wünsche euch alles Gute
und allen Kollegen und Kolleginnen auf Lanzarote baldige Vermittlung!

Liebe Grüße
- auch an Frau Schwarze-
euer Brownie


 12.04.2010

Liebe Frau Bonk,                                                                                                       

nun ist der Goldschatz *Brownie *(früher /Zeus/, aber auf den Namen hörte er eh nicht...) schon eine Woche bei uns.
Er hat sich prima eingewöhnt, ist fröhlich und tobt gern, schläft aber auch brav im Körbchen und lernt wahnsinnig schnell. Stubenrein ist er zudem. Es macht rund um die Uhr viel Freude, ihn in der Familie zu haben und er fühlt sich sichtlich wohl, da seine Zurückhaltung und Ängstlichkeit sich immer mehr verliert. Autofahren findet er prima, mit anderen Tieren kommt er gut aus, so auch mit unserem Kaninchen. Wir können nur immer wieder staunen, wie toll er sich benimmt und schnell umstellt.
Zeus-HE3
Vielen Dank für die Unterstützung bei der Vermittlung und allerherzlichste Grüße an Frau Schwarze nach Lanzarote und nochmal vielen Dank für unsere Zaubermaus Brownie (= englisch für Heinzelmännchen/kleiner guter Hausgeist- und das ist er wirklich!!!)

Noch viele weitere Vermittlungen und bis demnächst
Brownie und Familie aus Dortmund