23.12.2015

Liebe Frau Schwarze

Wir haben uns sehr über Ihre Weihnachtsgrüsse gefreut und wünschen Ihnen auch recht schöne und besinnliche Weihnachten. Unserer kleinen Lola geht es sehr gut, sie geniesst die Spaziergänge im Wald mit dem Pferd und freut sich dieses Jahr besonders über den überaus milden Winter. Kälte hat sie ja gar nicht gern und schon gar nicht Regen. Sie ist gesund und immer munter, ein voll integriertes Familienmitglied. Unsere Enkel ( 4 und 7 Jahre ) lieben sie und umgekehrt auch. Lola ist überhaupt ein freundlicher Hund, der nicht streitet und schwierigen Situationen eher aus dem Weg geht. Damit hat sie erreicht, dass wir sie praktisch überallhin mitnehmen können, nie hat es Ärger gegeben.

Ein kleines Foto zeigt sie am 21. Dezember, allerdings lässt sie sich nicht besonders gern fotografieren, macht nichts.

 
Ola-Lola-HE8

Alles Gute zu den Festtagen und für das neue Jahr

wünscht Ihnen 

Ursula mit Familie und natürlich Lola


23.12.2013

Liebe Podenco-Freunde und liebe Margarethe

Wir haben uns sehr über Eure Weihnachtsgrüsse gefreut und wünschen Euch mit allen lieben Vierbeinern schöne, friedliche Festtage und ein gutes neues Jahr.

Lola hat sich ja prima akklimatisiert, liebt den Sommer, aber kommt auch mit dem Winter hier klar. Dieses Jahr ist es ihr sehr wohl, weil der Dezember so viel Sonne und Wärme hat, vor Allem bei uns in der Höhe.

Sie ist so ein entzückender Hund geworden, mag unsere beiden kleinen Enkel sehr, ist immer lieb und verschmust mit ihnen. Sie begleitet mich nach wie vor mit dem Pferd, geniesst die Freiheit, im Wald und auf Wiesen rennen zu können. Das Laufen an der Leine schätzt sie weniger, ausser wenn ich sie in die Stadt St.Gallen mitnehme. Dort riecht alles so aufregend. Sie darf mich in meine wöchentliche Gymnastikstunde begleiten, liegt eine Stunde ganz ruhig auf einem kleinen Tuch, während ich dort turne. Sie ist sehr dankbar für alles, wo sie dabeisein kann, also ein ganz lässiger Hund. Wir haben viel Freude mit ihr, und wir glauben, dass sie sich bei uns wohlfühlt.

Lola hat sich in den gut drei Jahren äusserlich gar nicht verändert, deshalb gab es nicht mehr viele aktuelle Fotos. So habe ich gestern noch ein paar Aufnahmen zu Hause gemacht, aber das Fotografieren ist nicht so ihr Ding.

Ola-Lola-HE6

Ola-Lola-HE7

Ola-Lola-HE5

Es ist schön zu wissen, dass auch Ihr sie nicht vergessen habt und Euch um ihr Wohlergehen kümmert.

Wir grüssen mit den besten Wünschen für einen schönen Jahresausklang.

Ursula H. mit Familie

  und natürlich Lola


23.12.2012

Lola, sie hat sich prima entwickelt, ist sehr anhänglich, ein ganz positiver Hund geworden. Sie wedelt schon, wenn man sie nur anspricht, geht auf Menschen zu, ist lieb mit kleinen Kindern (unsere Enkel 1 und 3 J.) Sie darf 5x/Woche mit mir ausreiten gehen, rennt frei mit mir mit, jagt nicht, Gott sei Dank. Ihr Liebstes ist neben Schmusen Fressen. Sie folgt (nach 2 Kursen) gut, im Gelände beim Ausreiten allerdings macht sie oft, was sie will. Sie begleitet mich beim Einkaufen, in den Ferien, beim Reiten, einfach immer. Sie benimmt sich so gut, dass sie auch in jedes Restaurant mitgeht und sogar in meine Gymnastikstunde, wo sie eine Stunde auf einem Tuch am Rand liegt, ohne sich zu rühren.

Ola-Lola-HE1

Lola im Herbst 2012 am Mittelmeer. Sie begleitet uns überall hin und geniesst immer die warmen Temperaturen.

Ola-Lola-HE2

Lola im November 2012 in unserem Garten in Speicher, an ihrem Lieblingsaussichtspunkt. Sie überblickt den Garten und schaut in der Ferne auf Kuhwiesen und bis ins Dorf

Ola-Lola-HE3

Lola zu Hause mit Spielzeug, zerrupften Plüschtieren und alten - immer noch interessanten - Knochen.

Ola-Lola-HE4

Am 12.12.12 kam nach ewigem Schneefall endlich die Sonne durch. Der ganze Garten ist mit Gängen gepfadet, damit Lola herumspringen kann. Etwas mühsam für uns, aber sie liebt es, draussen im Garten zu sein.

Auf diese Art zeigt sie wohl ihre Dankbarkeit, dass sie ein schönes Leben hat.
Liebe Margarethe und Team, wir wünschen Euch und allen Vierbeinern ein frohes Fest und viel Glück im neuen Jahr.
LOLA und Familie H.