31.05.2016

Hallo ihr Lieben,

Es gibt sensationelle Neuigkeiten von Benjamin. Nach über 4 Jahren fährt er nun endlich Auto. Ich schreibe das um anderen Mut zu machen. Auch ein schwieriger Hund kann sein Verhalten noch ändern. Alle haben schon gelacht wenn ich gesagt habe dass wir noch täglich üben. Letztendlich habe ich ihn dann zusammen mit einer Freundin, die er sehr mag, ins Auto reingetragen. Dazu hat es aber viel Vertrauen von seiner Seite gebraucht und das hat gedauert. Das Ganze haben wir noch 2 mal gemacht. Dann ist er allein eingestiegen. Jetzt können wir tolle Spaziergängen machen an Orten wo er vorher noch nicht war. Das liebt er über alles. Er gehorcht auch sehr gut. Ein rundherum fantastischer Hund. 

Ganz liebe Grüße von Dani


05.05.2013

Hallo ihr Lieben,
hier sind neue Fotos von Bejamin . Es ist wirklich ein Superhund. Er kommt mit allen Hunden klar und hat auch viele Menschenfreunde.

Benjamin11-HE2

Benjamin11-HE3

Benjamin11-HE4

Nach seinem so schwierigen Start ist das fast wie ein Wunder. Er läuft ohne Leine und gehorcht auch (ziemlich) gut. Er macht Sitz, Platz und er kann die Pfote geben. Bleib und bei Fuß geht auch schon ganz gut.
Nur mit dem Autofahren geht es überhaupt nicht vorran. Er springt kurz rein, holt sich sein Leckerchen und kommt sofort wieder raus. Man hat keine Möglichkeit die Tür hinter ihm zu schließen. Da müssen wir noch sehr dran arbeiten.
Auch ist er noch sehr auf eine Person (mich) fixiert. Aber er hat schon so viel gelernt dass ich hoffe, er wird auch das noch lernen.
Ganz liebe Grüße von Dani

 


23.03.2012

Hurra, Benjamin hat es (fast) geschafft!

Benjamin11-HE1

Nachdem Benjamin sich die ersten 10 Tage nicht hat anfassen lassen und allen Leckerchen widerstanden hat sind wir nun so weit, dass er an der Leine gehen kann. Er hatte panische Angst vor der Leine, vor fremden
Menschen, Kindern und auch sonst eigentlich vor allem. Mittlerweile geht er richtig gerne spazieren. Dabei ist er noch sehr aufgeregt und macht außerhalb des Gartens auch noch nicht Pipi aber jeden Tag werden unsere Spaziergänge länger.
Es hat wirklich sehr, sehr viel Geduld gekostet sein Vertrauen zu gewinnen aber es hat sich gelohnt. Benjamin ist ein ganz toller und lieber Hund. Als nächstes werden wir Autofahren üben und dann geht es in
die Hundeschule.
Ich bin so froh, dass ich ihn habe. Tolle Unterstützung hatte ich auch durch Frau Bonk und Frau Killing.
Daniela in Kamen