09.06.2017

Liebe Frau Schneider,
Da ich auf diesem Gebiet nicht so versiert bin, habe ich meinen Mann gebeten mir auf meine Mailadresse ein paar aktuelle Fotos von unseren Hundis zu schicken, die ich nun an Sie weiterleite.

Boomer-2011-HE48

Boomer-2011-HE50

Boomer-2011-HE49

Also unserem Boomer geht es soweit ganz gut.
Seinen Pankreasproblemen begegnen wir mit gutem fettlosen Futter und einer regelmäßigen Kontrolle bei unserer Tierärztin.
Er und unsere Lotti sind ein wunderbares Gespann, wie Sie unschwer auf dem zweiten Foto erkennen können.
Kurzfristig hatten wir im vorigen Jahr einen zusätzlichen Hundegast. Emily eine Zwergpinscherin, die sich sehr gut mit den Beiden verstand.
Wir hoffen von ganzem Herzen, dass unsere beiden Salonlöwen uns noch recht recht lange erhalten bleiben, denn wir haben sie sooooooo lieb.
In der Hoffnung  das es Ihnen und auch der lieben Frau Schwarz gut geht und Sie vor allem  bei guter Gesundheit sind verbleibe ich in großer Dankbarkeit
Ute


06.01.2017

Ein frohes neues Jahr wünscht Boomer mit Familie.

Es geht Boomer wirklich gut. Nach wie vor gehört Auto fahren und wandern  zu seinen liebsten Hobbys. Er liebt Ausflüge.

Liebe Grüße an die Podenco-Hilfe


02.12.2014

Hallo liebes Team der Podenco-Hilfe,

wird Zeit, dass wir uns mal wieder melden. Haben mit großer Bestürzung vom Tode Frau Bonks erfahren. Die Nachricht hat uns umgehauen. Vor zwei Jahren haben wir sie noch in Kamen besucht und Boomer und uns persönlich vorgestellt. Sicher nicht nur für die Familie ein großer Verlust, sondern auch für die Podenco-Hilfe.

Unser Mitgefühl kommt wirklich von Herzen.

Im Oktober war Boomer mit uns in Urlaub. Wie man an den Bildern sieht hatten wir in Tirol alle Jahreszeiten und Boomer jede Menge Spaß. Nach wie vor fährt er unheimlich gerne mit dem Auto in Urlaub. Wenn die Koffer rausgeholt werden ist er immer völlig aus dem Häuschen. Wenn wir dann noch sagen: "Morgen fahren wir in Urlaub, Herrchen, Frauchen, das Auto ...... und Boomer kommt mit!" , ja dann hält ihn nichts mehr auf. Egal, ob der Kofferraum oder die Türen geöffnet werden, Boomer sitzt drin und wartet auf die Abreise. Er sitzt dann angegurtet auf dem Rücksitz und wir wissen bis jetzt nicht wie er es macht, aber irgendwann während der Fahrt wird der Hund immer länger und größer und sitzt dann irgendwann zwischen uns. Quasi als Co-Pilot. Neunmalkluger Blick, Zunge aus dem Hals und eigentlich warten wir nur noch auf irgenwelche Kommentare zu unserem Fahrverhalten. Auch wenn die Fahrt über 10 Stunden geht, wie dieses Jahr nach Südtirol, er ist absolut aufmerksam, schläft nur ganz selten. Aber er ist absolut artig, jault nicht, meckert nicht. Freut sich einfach nur.

 

Boomer-2011-HE43

Boomer-2011-HE44

Boomer-2011-HE45

Boomer-2011-HE47

Boomer-2011-HE46

Er ist einfach von grundauf lieb. Die Zimmermädchen in den Hotels werden liebevoll und mit Wonne abgeleckt. Und er entwickelt so einen Charme, dass wenn wir ihn zurückhalten wollen, immer nur kommt " och, lassen Sie ihn doch, er ist doch so süß". Am nächsten Tag gibt es dann Leckerli und die Urlaubsliebe hält den gesamten Aufenthalt.

Heute haben wir gerade drüber gesprochen dass Boomer in diesem Jahr wieder auf Geschenke verzichtet und er bzw. wir lieber eine kleine Summe an die Podenco-Hilfe schicken. Die "Hundekumpels" auf Lanzarote können sicher Geld für Leckerlis und Medikamente brauchen.

Wir wünschen, dass ganz viele Hundebesitzer so denken und dass auf diesem Wege auch für Ihre Schützlinge auf Lanzarote ein schönes Weihnachtsfest stattfinden kann.


21.12.2013

Liebes Team der Podenco-Hilfe,

nach langer Zeit mal wieder eine Meldung und Fotos von Boomer. Boomer ist ein ganz artiger Hund geworden. Problemlos können wir ihn mit unserem gedeckten Tisch allein lassen. Er sitzt dann schwanzwedelnd vor der Wurst und guckt, aber er geht nicht an die Lebensmittel. Neulich haben wir uns abénds ein halbes, gebratenes Hähnchen mitgebracht, ausgepackt und auf die Teller gelegt, auf den Tisch gestellt und haben mit den Worten "pass schön auf, nicht dass jemand daran geht......pass schön auf" das Zimmer verlassen. Huhn ist seine absolute Lieblingsspeise und ich glaube für Hühnerfleisch würde er sein Leben lassen. Trotzdem saß er brav vor dem Brathuhn, der Schwanz wedelte, er hechelte, Sabber sammelte sich und wir haben ihn aus einem Winkel heraus beobachtet. Aber er hat prima aufgepasst und hat sich dann über das Lob von uns gefreut. Natürlich hat er anschließend Hühnerbrust zur Belohnung bekommen. 
Den Urlaub hat er diesmal in Meran verbracht und ist fröhlich auf den Waldwegen zwischen Weintrauben- und Apfelplantagen gewandert. Auch mit einem sogenannten Korblift ist er fröhlich mitgefahren. Zum Abschluss haben wir dann wieder einen Abstecher nach Gut Aiderbichl gemacht und Boomer hat wieder neugierig aber auch mit Mordsrespekt die Ziegen, Kühe und Ponys angeguckt.

Boomer-2011-HE37

Boomer-2011-HE41

Boomer-2011-HE38

Boomer-2011-HE36

Boomer-2011-HE39

Boomer-2011-HE40

Boomer und auch wir fühlen uns auf diesem Gut zwischen all den friedlichen und geretteten Tieren immer sehr wohl.
Wir wünschen allen Tieren und allen tierliebenden Menschen ein schönes Weihnachtsfest mit vielen Leckerlis und frohen Stunden und ein gesundes 2014.

Gabi und Lothar mit Boomer


29.12.2012

Hallo liebes Podenco-Team,

heute möchten wir uns nach langer Zeit mal wieder mit ein paar Bildern von Boomer bei Ihnen melden. Wie Sie sehen geht es Boomer rundum gut. Im Sommer wurde er sogar zum Mitglied eines Retrieverclubs ernannt. Er ist jetzt der "Retriever" mit den meisten Locken. Polonaise und Disco-Fox machen ihm laut Bildern scheinbar am meisten Spass.

Boomer-2011-HE32

Boomer-2011-HE33

Boomer-2011-HE34

Boomer-2011-HE35

Dieses Jahr hatten wir mal wieder éine Beagle-Dame für eine Woche zu Besuch. Alles funktionierte sehr harmonisch.

Boomer-2011-HE28

Boomer ist ein absolut lieber Hund den wir überall mit hinnehmen können. In den Hotels decken wir das Bett immer zusätzlich mit einer großen, mitgebrachten Decke ab falls er doch mal während unserer Abwesenheit auf die Idee kommt evt. doch ins Bett zu gehen. Im letzten Urlaub hat er uns dann gezeigt, dass er kein Bett benötigt, es reicht auch der bequeme Hotel-Sessel.

Boomer-2011-HE29

Boomer-2011-HE31

Boomer-2011-HE30

Nach wie vor ist für ihn Auto fahren, in Urlaub fahren, das Größte. Er genießt es dann immer sehr, ganztags mit uns zusammen zu sein.

Inzwischen nehmen wir ihn auch regelmäßig mit ins Büro wo er artig unterm Schreibtisch liegt. Wenn er dann Feierabend hat ist er immer ganz aufgeregt weil er zum nächsten Gassi starten will.

Wir haben großes Glück gehabt durch Zufall die Podenco-Hilfe im Internet entdeckt zu haben, eine überzeugungsfähige Frau Bonk kennengelernt zu haben und damit letztendlich Boomer bekommen zu haben. Wir würden uns jederzeit wieder für unseren Quietscher entscheiden und sind glücklich darüber ihn haben zu dürfen.

Wir wünschen allen Hunden die noch auf Lanzarote sind dass die Podenco-Hilfe auch 2013 wieder ganz viéle liebe Fellnasen in gute "Elternhäuser" vermittelt.

Ganz liebe Grüße und alles Gute für`s nächste Jahr an alle Podenco-Helfer, Podenco-Adoptiveltern und Podenco-Paten von Boomer und seinen Eltern Gabi und Lothar. 


21.10.2011

Hallo liebes Podenco-Team auf Lanzarote, hallo liebe Frau Bonk,                    

nachdem Boomer seinen ersten Urlaub hinter sich hat, müssen wir uns einfach noch mal melden. Die anliegenden Fotos beweisen, dass er sich im Gebirge sauwohl gefühlt hat.

Boomer-2011-HE17

Boomer-2011-HE19

Boomer-2011-HE18

Boomer-2011-HE23

Boomer-2011-HE21

Boomer-2011-HE25

Täglich ist er rund 4 bis 8 Stunden gewandert, er ist Seilbahn gefahren und hat sich dem Gesichtsausdruck nach frei und stolz wie eine Wildente gefühlt. Ich glaub Ente sein wollte er sowieso immer mal, weil jedesmal wenn die Wildgänse/ Enten jetzt im Herbst mit ihrem Gesang über uns hinwegfliegen bleibt er stehen und guckt sehnsüchtig nach oben.

Boomer-2011-HE27

Boomer-2011-HE26

Boomer-2011-HE16

Er hat zum ersten Mal geschwommen und kann von Wasser, Seen und Gebirgsbächen gar nicht genug bekommen. Immer wieder reinspringen und Steine und Leckerlis suchen macht ihm irre Spaß.

Boomer-2011-HE20

Boomer-2011-HE23

Boomer-2011-HE24

Auch unser Besuch auf Gut Aiderbichl bei Salzburg/Henndorf war ein echter Höhepunkt für Boomer (auch für uns übrigens immer wieder). Wir haben häufig lachen müssen, wie fasziniert er von den Tieren war. Kühe werden wohl nie seine echten Freunde werden, aber Wildschweine, Steinmarder, Pferde und Ziegen haben ihn wirklich begeistert. Die Esel hätte er gerne mit der Schnauze berührt, aber der Respekt war dann wohl doch größer.
Tja, und dann er auch zum ersten Mal Schnee kennengelernt und festgestellt, man kann drin rumhüpfen, man kann damit spielen und man kann ihn fressen. Also ideal für Boomer.
Spätnachmittags im Hotelzimmer angekommen war Boomers erster Weg dann erstmal auf den Balkon und wieder Berge angucken. Auch das Hotelpersonal war absolut herzlich zu Boomer. Wurstscheiben die ohne Anforderung aus der Küche geliefert wurden, Streicheleinheiten und freudige Boomer-Rufe. Sie können sich vorstellen, dass das genau nach Boomers Geschmack war und der Schwanz unermüdlich gewedelt und die Zunge permanent vor Freude aus dem Hals hing.

Wir wünschen dem Podenco-Team weiterhin viel Erfolg bei hoffentlich noch ganz vielen Vermittlungen.

Ganz liebe Grüße von Boomer und seinen Adoptiveltern Gabi und Lothar

 


13.09.2011

Hallo Frau Bonk,                                                        

wir freuen uns, Ihnen mal wieder Nachrichten von Boomer senden zu können. Boomer ist ein sehr fröhlicher Hund, der nach wie vor ganz viel Unsinn im Kopf hat, dem die meiste Zeit vor Fröhlichkeit die Zunge aus dem Hals hängt und der uns jeden Abend eine eigene, persönliche Muppet-Show in Form einer Spielstunde liefert.

Boomer-2011-HE8

Boomer-2011-HE9

Boomer-2011-HE11

Seine Hundeschule hat er als Musterschüler absolviert, er hat alles sehr aufmerksam verfolgt und meistens auch folgsam erledigt. Nur außerhalb der Schule ist und bleibt er der alte Boomer. Auf spielen und Leckerli fressen fixiert und dann gehorchen, wenn es gerade in seinen Plan passt.

Boomer-2011-HE14

Boomer-2011-HE10

Boomer-2011-HE12

Boomer-2011-HE13

Boomer-2011-HE15

Beim Gassi hat er inzwischen viele Freunde und wird sogar von anderen Frauchen heiß und innig geliebt.

Wir haben uns übrigens sehr gefreut, als wir die Bilder von Pluto (nun Boomer) entdeckt haben und er es offensichtlich sehr gut hat. Und bei Susa denken wir, es könnte eine Schwester von unserem Boomer sein.

So, bis zum nächsten Mal.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele

 


12.06.2011

Hallo Frau Bonk,                                                         

hallo liebes Podenco-Team,

nachdem Boomer nun seit 2 Wochen bei uns wohnt wollten wir drei uns mal melden.

Boomer ist ein herzallerliebster Kerl, den wir nicht mehr missen möchten.

Gerade kommt er vom Gassi (ca. 1 Std.), er topfit und läuft gerade zur Hochform auf, will jetzt noch Ball spielen oder irgendeinen Unfug machen, mein Mann fix und fertig. Boomer ist voll in Form. Gassi, spielen, rumkaspern, albern sein..... das ist seine Welt.

Boomer-2011-HE5

Boomer-2011-HE7

Boomer-2011-HE6

Nachdem er in der ersten Woche meinte er heißt NEIN hat er nun begriffen das er Boomer ist. Auto fahren ist für ihn das Größte, er ist immer der erste der im Auto sitzt und es ist auch egal welche Tür geöffnet ist. Kofferraumdeckel, Beifahrertür, alles egal, hauptsache er darf mit.

Boomer-2011-HE1

Boomer-2011-HE4

Boomer-2011-HE3

Inzwischen zeigt er uns auch wo seine Leine liegt. Leine ist was ganz tolles, bedeutet es doch wieder Gassi oder Ausflug. Er ist dann immer ganz aufgeregt.

Das Kommando SITZ klappt schon ganz gut. An der Straße stehen bleiben geht auch schon.

Spazierengehen am Deich, im Sand buddeln, mit vertrockneten Algen fangen spielen, nach Muscheln graben, gucken wie Krebse auf Pfotenschlag reagieren, mit anderen Hunden am Strand toben..........mit einem Satz, wir glauben Boomer ist ein glücklicher Hund.

Täglich macht er neue Erfahrungen. Unheimlich waren ihm am Anfang die Kirchenglocken und hochgefährliche Strandkörbe die am Deich stehen. Die wurden vorsichtshalber im großen Abstand umrundet und angebellt.

Wir werden uns bald mal wieder melden und wünschen allen ein frohes Pfingstfest und einen schönen Sommer.

Liebe Grüßen von Boomer und seinen Adoptiveltern Gabi und Lothar