18.09.2011

Liebe Frau Schwarze,

hier nun endlich wieder mal ein paar Bilder von Ihren geretteten und von Ihnen so liebevoll gepflegten Fellnasen. Da Sie täglich so unendlich viel Leid sehen, hoffen wir Ihnen mit diesen Bildern eine kleine Freude machen zu können.

Daffi-HE15-2011

Daffi-HE14-2011

Daffi-HE16-2011

Daffi-HE17-2011

Daffi-HE20-2011

Daffi-HE21-2011

Unser kleiner "Daffi" ist ein Engel, er macht uns so viel Freude und ist ein super lieber Hundemann der uns auch sehr liebt. Der kleine ist sehr lieb zu allen Menschen, obwohl er es nicht einfach in seinem Leben hatte, auch mit unserer Katze "Sheela" verträgt er sich gut. Ab und an kommt er mit zu mir ins Büro (ich arbeite im Altenheim) das findet er super und mag unsere Bewohner, naja da gibt es zusätzlich immer viel Streicheleinheiten. Im Juli war es endlich soweit, die kleine "Allegra" (jetzt Cindy) war mit Ihrem Frauchen bei uns zu Besuch. Es war sehr ergreifend, denn nach ein paar sekunden haben sich die beiden erkannt (sie sind ja auch zusammen am 23.01.11 in einer Box auf dem Flughafen München angekommen), war das eine Freude. nun haben wir uns schon 3x getroffen und es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich die zwei freuen. Allegra (Cindy) hat auch ein wunderschönes und liebevolles zu Hause. Liebe Frau Schwarze, wir wünschen Ihnen und dem ganzen Team, weiterhin viel, viel Kraft und Gesundheit. Am 28.09.11 kommt die Margit zu uns nach Hause, worauf wir uns sehr freuen, dann gibt es neue Bilder.

Liebe Grüße auch an alle, die einen der Fellnasen bei sich aufgenommen haben.

Eva und Wolfgang mit Daffi und Sheela


27.01.2011

Liebe Frau Schwarze,                                                 

wir möchten uns uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, es ist mehr als nur bewundernswert was Sie leisten. Ihr kleiner Schützling "Daffi" ist wohlbehalten bei uns angekommen, er hat sich sehr gut eingelebt und hat in den vier Tagen schon viel gelernt.

Daffi-HE3-2011Daffi-HE8-2011

Der Kleine ist ein so lieber Hundemann und wir sind sehr glücklich das wir Ihn bei uns haben. Dank Ihrer guten Pflege geht es ihm sehr gut.

Was Sie und das ganze Podenco Team leisten, ist leider in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr. Was ist nur aus den Menschen gewurden, warum müssen die armen Tiere so leiden, wie kann man als Mensch so grausam sein.

Der Mensch zerstört alles selbst und die Natur rächt sich schon dafür, nur die Tiere können es nicht.

Es gibt Situationen, wo ich mich schäme "MENSCH ZU SEIN".

Ich wünsche Ihnen und dem ganzen Team viel, viel Kraft und Erfolg.

Ihre Eva- Maria


Liebe Margit,

am 23.01.2011 war es endlich so weit, wir konnten unseren "Daffi" vom Flughafen in München abholen.

 
Daffi-HE1-2011
Er war vom ersten Moment an sehr zutraulich, er ist ein ganz, ganz lieber und lernt unwahrscheinlich schnell. Auch war er sofort stubenrein, nur will er nicht so lang Gassi gehen, verständlich, ist ja auch viel zu kalt.

Daffi-HE4-2011Daffi-HE5-2011

Der Kleine geht auf jeden freundlich zu, es ist wohl mehr die Angst "bitte tut mir nichts" er schläft oft sehr unruhig und daran merken wir das er viel zu verarbeiten hat. Aber sein Vertrauen zu uns wird von Tag zu Tag stärker, und wir hoffen das er eines Tages alles schlimme von seiner Vergangenheit vergessen kann.

Daffi-HE2-2011Daffi-HE13-2011

Daffi-HE10-2011

Daffi-HE11-2011

Daffi-HE12-2011

Wir müssen aber auch viel über ihn lachen, denn er ist auch ein kleiner Schelm.

Am Flughafen wurde ja auch die kleine "Allegra" von ihrer neuen Familie abgeholt und im Gespräch stellte sich heraus das wir nur ca. 10 Km voneinander entfernt wohnen. Wir sind in Kontakt und wenn sich die zwei Süßen eingelebt haben, werden wir uns auch treffen.

Liebe Margit wir möchten uns ganz herzlich für Deine Bemühungen, Deine Geduld und die super gute Beratung bedanken und freuen uns auf ein Treffen.

vielen Dank auch an Frau Bonk und Familie Fuchs.

Liebe Grüße Eva, Wolfgang und Daffi