05.04.2018

Liebe Lucia,

ganz lieben Dank für die netten Geburtstagswünsche. Ab morgen soll ja auch bei uns endlich der Frühling Einzug halten.
Dann können die Nasen auch endlich wieder Sonne tanken auf der Terrasse. 

Corazon15-HE10

Corazon15-HE11

Corazon15-HE9

Ganz liebe Grüße von Sam (Corazon), Rufio, Emmi (Amelie), Mira und mir. 


23.01.2017

Liebe Lucia,

allen Nasen geht es super. Z.Z. versuchen alle, das beste Plätzchen vor dem Kamin zu ergattern. Unsere Emmi konnte nur mit viel Überzeugungskraft ins Haus geholt werden, da Mäuschen im Stall entdeckt wurden. Aber erst einmal aufwärmen, bevor es wieder nach draußen geht. Alle Nasen lieben das neue Haus mit dem großen Garten herum (hier in Meck.-Pom). Da kann man auch mal ohne Leine schön toben. Viele der Waldwege (es gibt hier nur 4 Häuser) sind auch schon erkundschaftet worden. Am allerschönsten sind jedoch die Ausflüge zum Greifswalder Bodden oder direkt nach Warnemünde an den Ostseestrand.

 

Corazon15-HE12

Corazon15-HE13

Corazon15-HE14

Corazon15-HE16

Corazon15-HE15

Corazon15-HE17

Die süße Pamira dreht dann so richtig auf und sogar die anderen Nasen, die Wasser eigentlich nie mochten, gehen ins Wasser. Danach ist dann für uns sogar ein Restaurantbesuch drin, da alle Nasen erschöpft im Auto liegen und schlafen. Es war für uns alle die beste Entscheidung, von Hessen nach Meck.-Pom. zu ziehen. Ganz liebe Grüße an Dich und Deine Nasen. Claudia


08.11.2017

Liebe Lucia Schneider,

anbei übersende ich mal wieder ein paar Bilder von unseren Nasen, so dass die liebe Margarethe auch sehen kann, wie gut es ihnen geht. 

 

Corazon15-HE6

Corazon15-HE7

Corazon15-HE8

Emmi war letzten Monat leider sehr krank. Wir gehen davon aus, dass sie ein vergiftetes Mäuschen erwischt hat. Wir sind dann gleich mit ihr in die Tierklinik nach Waren und dort wurde ihr ganz toll geholfen. Die Lebertests gestern haben ergeben, dass alle Werte wieder super sind, und inzwischen ist sie auch schon wieder fit wie ein Turnschuh. 

Wir hoffen, dass es Euch und auch allen anderen Nasen gut geht und wünschen Euch alles Liebe und Gute.

Mike u. Claudia plus die Nasenbande


21.01.2016

Liebe Lucia,
wir wollten dich nur kurz wissen lassen, dass mit der kleinen Pamira alles ganz super klappt. Sie ist unheimlich verspielt, was natürlich unseren Sam (und somit natürlich auch uns) glücklich macht. Auf der anderen Seite ist sie auch sehr verschmust und anhänglich. Sie hat sich schon in den ersten Tagen super ins Rudel eingelebt und wurde auch von allen anderen sofort akzeptiert. Sie ist einfach nur ein Sonnenschein und wie du sehen kannst, hat sie unsere Herzen bereits im Sturm erobert.

 
Pamira16-HE1

Am Zaun ist sie Gott sei Dank überhaupt nicht interessiert. Auch beim Gassi-Gehen scheint sie eher an uns und ihren Hundekumpels interessiert zu sein, was uns sehr erleichtert. Natürlich sichern wir sie immer noch mit Geschirr, Halsband und Adresskapsel. Man kann ja nie vorsichtig genug sein.
Dir, liebe Lucia, der lieben Margarethe und auch allen anderen Mitarbeitern der Podenco-Hilfe nochmals ganz herzlichen Dank für die 4. ganz tolle Nase, die wir inzwischen von euch übernehmen durften.
LG Mike u. Claudia


13.01.2016

Ganz liebe Grüße auch an Margarethe Schwarze und nochmals vielen Dank für alles.

Corazon15-HE4

Corazon15-HE5

Claudia


29.04.2015

Liebe Margarethe,

unser Corazon hat sich innerhalb kürzester Zeit super hier eingelebt. Am schönsten findet er, mit den anderen Nasen im Garten zu spielen. Nachts in unserem Bett zu schlafen ist natürlich auch ganz toll.

Corazon15-HE2

Corazon15-HE1

Corazon15-HE3

Mit dem Spazieren gehen klappt auch alles schon super. Auch das Futter schmeckt ihm gut und vertragen hat er bisher auch alles. 

Ganz herzlichen Dank für die inzwischen 3. Fellnase, die wir von Dir und Deinem Team nunmehr haben.

Liebe Grüße

Mike u. Claudia


08.03.2012

Liebe Frau Bonk,
unser Rufio hat sich inzwischen toll hier eingelebt. Ganz besonders mag er sein neues Bett und auch der Garten gefällt ihm sehr gut.
Spazieren gehen ist nicht so sein Ding. Wenn er zwischendurch keine Lust mehr hat, legt er sich auf die Seite und steht nur nach langem Gut-Zureden wieder auf und läuft weiter. Er ist auch sehr anhänglich und folgt einem überall hin. Am liebsten mag er es jedoch, im Garten mit Emmi zu spielen oder seine Spielsachen durch die Gegend zu tragen. Natürlich versucht Emmi immer noch, ihm diese abspenstig zu machen.

Rufio-HE1

Rufio-HE2

Rufio-HE3

Jedenfalls haben die beiden eine tolle Zeit zusammen. Rufio ist total aufgetaut und ein absolut liebenswürdiger Hund. Wir jedenfalls sind wahnsinnig froh, ihn zu haben.
Viele liebe Grüße
Claudia


04.03.2012

Liebe Frau Bonk,
Rufio ist inzwischen munter und gesund hier angekommen. Mit unseren anderen 3 Hunden hat auch alles super geklappt. Emmi kriegt sich vor lauter Freude gar nicht mehr ein. Unser Bett hat er inzwischen auch schon entdeckt und festgestellt, daß es sich dort so richtig gemütlich machen läßt.

Rufio-HE4

Rufio-HE5

Er hat alles so arrangiert, daß es ihm gefällt. Von Zurückhaltung überhaupt keine Spur. Er war von Anfang an umgänglich und sehr freundlich. Zur Zeit sind Rufio und Emmi im Garten und spielen dort miteinander.


Ganz herzlichen Dank nochmals und
viele liebe Grüße
Mike und Claudia


22.01.2012

Liebe Tierschützer,

Über unsere Emmi (früher Amelie) kann ich nur berichten, daß sie inzwischen "ihr" Rudel voll und ganz im Griff hat. Sie hat sogar unseren faulen Beagle dazu erzogen, mit ihr zu spielen. Über die Weihnachtsfeiertage waren wir für fast 3 Wochen bei meinen Eltern gewesen. Diese leben in einem kleinen Dorf nicht weit von Berlin.
Viele Freunde und Nachbarn kamen mit ihren Hunden vorbei, um mit unserer Emmi zu spielen. Sie hatte wirklich eine tolle Zeit. Am liebsten jedoch mag sie die Rottweilerhündin von nebenan. Die zwei konnten einfach stundenlang miteinander spielen, bis eine von beiden einfach nicht mehr konnte.

Amelie-Amy-2011-HE12

Amelie-Amy-2011-HE14

Amelie-Amy-2011-HE13

Jedenfalls hat sie sich super hier eingelebt und wir können uns ein Leben ohne sie einfach nicht mehr vorstellen. Ich möchte Ihnen nochmals ganz herzlich dafür danken, daß Sie unserer Amelie eine 2. Chance gegeben haben, da wir sie ansonsten niemals hätten in unsere Familie aufnehmen können.

Ihnen und Ihrem Team wünsche ich auch für das neue Jahr alles Gute und vor allen Dingen viele liebe Menschen, die einen von Ihren tollen Hunden adoptieren möchten.

Viele liebe Grüße
Claudia


 30.07.2011

Liebe Frau Bonk,                                                     
nach fast einem Monat hat sich unsere Amy super hier eingelebt. Die ersten 2 Wochen war sie noch eher shreckhaft aber inzwischen hat sie gelernt, dass keiner ihr etwas Böses will. Am wohlsten fühlt sie sich, wenn alle ihre Spielsachen im Garten sind und sie jemanden findet, der sie für sie wirft. Außerdem hat sie inzwischen festgestellt, dass es sich auf der Couch besonders gut schlafen lässt. Diese muss sie allerdings mit unserem Odin teilen, weil er ältere Ansprüche hat.

Amelie-Amy-2011-HE9

Amelie-Amy-2011-HE10

Amelie-Amy-2011-HE11

Ansonsten versteht sie sich super mit unseren anderen 2 Hunden.
Nebenbei hat sie sich auch zu einer absoluten Schmusebacke entwickelt. Wir hätten niemals gedacht, dass es so schnell gehen würde, dass Amy uns als ihr neues Zuhause akzeptieren würde. Unser Adoptivhund aus den USA hat dafür mehr als ein halbes Jahr gebraucht. Anbei sende ich ein paar Bilder.

Ganz liebe Grüsse
Claudia und Mike


08.07.2011

Amelie wird immer selbstbewußter. Inzwischen versucht sie sogar, unser Bettlaken zu klauen während wir noch darauf schlafen. Alles, was ihr gefällt, versucht sie, in ihr Bett zu schleppen.

Amelie-Amy-2011-HE7

Amelie-Amy-2011-HE8

Mike hat ihr gestern das Treppensteigen beigebracht. Das Gästeschlafzimmer mag sie am liebsten, da man von dem Fenster aus die ganze Straße beobachten kann.
Inzwischen ist sie der Schatz der ganzen Nachbarschaft geworden. Die 2 Nachbarmädchen kommen inzwischen jeden Tag, um mit Emmi zu spielen.

Amelie-Amy-2011-HE6

Amelie-Amy-2011-HE5

Das gibt mir ein wenig Zeit, mich um den Haushalt und das Abendessen zu kümmern. Sie ist absolut neugierig und versucht alles Neue aufzunehmen. Sie verteidigt inzwischen aber auch ihr Bett. Als Mike diesen morgen um 6 zur Arbeit mußte, kam Odin ins Zimmer und wollte zum Fenster, weil er immer besonders traurig ist, wenn Mike zur Arbeit fährt. Dabei mußte er an ihrem Bett vorbei und sie hat tatsächlich nach ihm geschnappt. Gut, daß unsere Hunde das nicht allzu ernst nehmen. Ich bin einfach davon überzeugt, daß sie das, was sie jetzt hat, auch verteidigt, da sie vorher diese Erfahrungen nicht gemacht hat, was absolut natürlich ist. Sie hört sehr gut auf ihren Namen.
Trotzdem gehen wir davon aus, daß es vielleicht besser wäre, ein wenig die Hundeschule zu besuchen. Wir möchten gerne versuchen, diese Erfahrungen für sie einfacher zu machen, daß sie noch 2 andere Hunde hier hat und diese nicht total übergehen kann.

Liebe Grüsse

Claudia & Mike

 


 04.07.2011

Liebe Frau Bonk,                                                                                                                      
Amelie hat den 1. Tag bei uns gut überstanden und ist inzwischen schon sehr aufgetaut. Sie hält uns schon den ganzen Morgen auf Trab mit ihren Spielzeugen. Auch ihr Bettchen findet sie wahnsinnig toll. Gerade hat sie versucht, unseren Teppich aus dem Wohnzimmer zu klauen.
Langweilig wird es mit ihr garantiert nicht. Mit ihrer liebevollen Art hat sie sich schon ein großes Stück in unseren Herzen erobert. Wir sind sehr froh, sie bei uns zu haben.

Amelie-Amy-2011-HE1

Amelie-Amy-2011-HE2

Amelie-Amy-2011-HE4

Alles Liebe und vielen Dank für alles.
Claudia u. Mike