22.12.2013

Hallo ihr Lieben,

auch wir wünschen Euch frohe Weihnachten und von ganzem Herzen ein gesundes neues Jahr! Macht weiter so, ihr seid klasse und bitte verliert nie den Mut und die Entschlossenheit!

Felix geht es prächtig! Er macht einfach nur Freude. Er ist sensibel, stets bemüht, alles richtig zu machen (was ihm auch fast immer gelingt) und ehrlich. Aber vor allem ist er eines: Lebhaft und fröhlich. :-) Er geniesst nach wie vor unsere langen Spaziergänge hier im Schwarzwald, wo er nach Herzenslust über die Wiesen rennen kann und sich mit seinem besten Kumpel Woody so manche Rangelei liefert. Ich glaube, er ist glücklich... :-)

Anbei einige Bilder!

Felix-HE14-Welpe2011

Felix-HE11-Welpe2011

Felix-HE12-Welpe2011

Felix-HE13-Welpe2011

Felix-HE10-Welpe2011

Felix-HE16-Welpe2011

Auf unserem Spaziergang heute habe ich Felix und seine Bande gefilmt. Mein erstes, bearbeitetes Video und das auch noch bei youtube hochgeladen... :-) :-) :-)

http://www.youtube.com/watch?v=ovqFQbPn2Ro

Allerdings waren wir schon über zwei Stunden unterwegs, so dass sich Rauf- und Lauffreude in Grenzen hielten.

Ganz liebe Grüße von Felix, Woody, Sternchen, Giulia, Greta und Taina

 


13.10.2011

Felix geht es sehr, sehr gut!! Ich telefoniere ab und zu mit Margit. Felix ist ein sehr fröhlicher Hund und sehr "lebendig". Seine Angst vor grossen, schlanken Männern hat er abgelegt und ist nun zu jedem freundlich. In Woody, seinem gleichaltrigen Dackel-Freund, hat er einen echten Kumpel gefunden. Wir gehen oft stundenlang spazieren und die beiden werden einfach nicht müde. Sie rennen und balgen sich ständig. Zwischen den beiden gibt es nie (!) Streit, auch dann nicht, wenn es um leckere Knochen geht. Das Rudel ist mittlerweile auf drei Fellnasen angewachsen. Bei uns lebt nun noch Sternchen, eine achtjährige JR-Hündin. In ihrem früheren Zuhause war kein Platz mehr... :-(

Wir haben Felix ganz fest ins Herz geschlossen und würden ihn nie wieder hergeben. Und das hat so viele Gründe... Er ist stets bemüht alles richtig zu machen. Manchmal kommt er zu mir, tippt mich mit seiner Pfote an und will mir etwas erzählen. Danke, dass ihr ihn gerettet habt und noch viele andere Hunde retten könnt, denn jeder Hund ist etwas ganz besonderes.

Anbei einige Bilder

Felix-HE6-Welpe2011

Felix-HE7-Welpe2011

Felix-HE8-Welpe2011

Herzliche Grüsse von uns allen!
Taina

 


08.01.2011

Hallo Margit,                                                      

einige Minuten nach unserem Gespräch ereignete sich Folgendes: Beide bekamen eine Kaustange und wollten diese im Körbchen verspeisen. Felix war schneller und legte sich in Woodys Körbchen. Woody bleibt wie angewurzelt stehen, schaut einige Sekunden, lässt die Kaustange fallen, dreht sich um und legt sich beleidigt im Flur auf die Decke. Felix frisst seine Stange, geht zu Woodys Kaustange, die er aufhebt und zu Woody bringt. Legt sie dort direkt vor Woodys Näschen! Es war unglaublich!!!

Felix-HE1-Welpe-2011

Felix-HE2-Welpe2011

Felix-HE5-Welpe2011

Felix kommt an der Leine gut klar, ist sehr neugierig und mein kleiner spanischer Schatten... ;-)  Er folgt mir auf Schritt und Tritt. Anfang nächster Woche rufe ich Dich an, um Neuigkeiten durchzugeben!

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, Taina

 


Der Erste Hilfe Kurs in der Hundeschule Fiffi-Kurs war zum wiederholten Mal ausgebucht.

In Zusammenarbeit mit der Tierarztpraxis Killing (ehem. Schulze) referierte Frau Dr. Killing darüber was Herrchen und Frauchen im Ernstfall beachten müssen. Frau Dr. Killing bot Ihre Hilfe ehrenamtlich an, es wurden aber Spenden für die Podenco-Hilfe-Lanzarote gesammelt.

Lesen Sie bitte hier weiter