Kaum mehr Hoffnung für Sina in der Tötungsstation, aber sie hatte Glück und darf nun in einem wunderbaren Zuhause leben...

Sina-totungSina-Fiete1

13.01.2020

Liebe Podenco Hilfe Lanzarote,

ich muss Ihnen leider mitteilen, dass ich heute meine Fiete einschläfern lassen musste.

Traurige Grüße

Britta

Liebe Frau Bonk,                                                                                                                    13.04.2012

nun muss ich mich doch mal endlich wieder bei Ihnen melden. Anbei hänge ich ein paar Fotos von Fiete an. Die ersten Tage im September verliefen relativ turbulent für Fiete, da scheinbar alles für sie neu war. Sie konnte keinen Treppen steigen, machte vor nichts halt (Esstisch oder Arbeitsplatte in der Küche), knurrte ihr Spiegelbild an, welches sich in der Küche abzeichnete  aber ängstlich war sie nicht. Heute hatten wir den 3. Tag in der Hundeschule. An der Leine geht sie nicht so ruhig, aber daran arbeiten wir. Dafür klappt es prima an der Schleppleine.
Fiete entfernt sich nicht weit, läuft sogar eher hinter uns. Die Lehrerin ist mit ihr und ihrem Fortschritt sehr zufrieden.

Sina-Fiete2

Sina-Fiete3

Sina-Fiete14

Unsere drei Katzen sind ihre besten Kumpels. Und ich bin immer ganz stolz, wenn die Leute auf der Straße sagen, dass dies bestimmt noch ein junger Hund sei. Dabei wird sie ja im September schon 7 Jahre alt.

Viele Grüße und bis bald
Britta

 


13.09.2011

Guten Morgen Frau Bonk,

soweit ist gestern alles gut verlaufen. Auf der Heimfahrt hat Fiete geschlafen. Zu Hause hat sie gefressen und ist brav in ihr Körbchen schlafen gegangen. Heute Morgen war ich mit ihr draußen und sie hat gemacht. Die Katzen interessiert sie gar nicht. Dafür hat sie es geschafft, in der Küche auf die Arbeitsplatte zu springen. Wahnsinn.

Viele Grüße

Britta