25.03.2015

Hallo Frau Schwarze,

wir sind mal wieder eine Weile überfällig. Das liegt aber auch daran, dass July mittlerweile ganz selbstverständlich überall mit dazu gehört. Kaum zu glauben, dass sie mittlerweile seit drei Jahren zur Familie gehört. Aus der scheuen Maus ist mittlerweile eine recht selbstbewusste junge Dame geworden. Immer noch etwas vorsichtig bei Fremden, aber dass muss ja kein Fehler sein. Freitags geht’s immer noch in die Hundeschule, für Fortgeschrittene versteht sich. Jule marschiert mittlerweile über alle Hindernisse und selbst durch den grausigen Tunnel. Gesundheitlich ist Jule topfit und (wie wir alle) über den Winter vielleicht ein Pfündchen zu schwer geworden. Aber das kriegen wir mit Spaziergängen im Wald wieder hin.

july12-HE20

july12-HE19

july12-HE18

Viele Grüße aus dem Sauerland

Bettina, Lutz und Jule


14.03.2014

Hallo Frau Bonk,
ich komme leider erst jetzt dazu mich mal wieder zu melden. Das Wichtigste vorab: July geht es prächtig und hat die Leitung unseres Rudels gewaltfrei, aber nachdrücklich übernommen. Sie hat sich mittlerweile von der manchmal leicht zickigen jungen Dame zur 'guten Tante' entwickelt, die es sichtlich genießt, wenn sich alles um sie dreht.

july12-HE16

july12-HE17

Zurzeit macht Juli mit Kumpel Henry, einem Australian Shepherd, und viel Spaß die Begleithundeprüfung (Daumen drücken!). Schließlich muss ja für Abwechslung gesorgt sein. Am Wochenende geht es jetzt ab zum Friseur.

Viele Grüße
Bettina, Lutz & July


17.01.2013

Hallo Frau Bonk,

es hat leider etwas  gedauert, aber schließlich haben wir uns doch aufgerafft und möchten (reichlich spät) noch die besten Wünsche für 2013 senden.

July ist mittlerweile zu einer recht selbstbewussten, jungen Dame herangewachsen und ist aus unserem Tagesablauf überhaupt nicht mehr wegzudenken. Sie ist grundsätzlich immer und überall mit dabei.

july12-HE14

july12-HE13

Im letzten Jahr hat July ohne Probleme den Bluttest für die sogenannten ‚Mittelmeerkrankheiten‘ absolviert.Hin- und wieder müssen wir (meistens gemeinsam) einen Schnupfen kurieren, weil unser Schlappohr auch im Winter unbedingt schwimmen muss, aber ansonsten hat sich unsere Señorita prima an das raue Wetter im Sauerland angepasst. In dieser Woche gehen auch die Kurse in unserem Hundeverein wieder los und wir werden dann sicher herausfinden, was außer Spielzeug im Garten verstecken noch alles Spaß macht.

Viele Grüße

Bettina, Lutz & July


09.06.2012

Hallo Frau Bonk,
wie versprochen, mal wieder ein paar Fotos von July & Co. Um es kurz zu machen: Unser Schlappohr macht sich prima. Sie hört mittlerweile erstaunlich gut und lässt sich sogar mitten beim Wildenten hochscheuchen abrufen. Wir versuchen, ihr jeden Tag ein bisschen mehr von unserer Welt zu zeigen. Den
bekannten Teil hat sie mittlerweile mit wachsendem Selbstbewusstsein in Beschlag genommen. Dabei hat sich unsere Prinzessin als Wildfang und Wasserratte entpuppt. Auch das 'an der Leine gehen' in der (Klein-) Stadt klappt recht gut, auch wenn July die Leine 'blöd' findet. Selbst Café-Besuche sind mit July stressfrei möglich. Das haben wir mit unserem Louis auch schon anders erlebt.

july12-HE8

july12-HE9

july12-HE10

july12-HE11

july12-HE12

                     

Übernächste Woche geht es endlich mit dem Junghunde-Kurs los.

Bis dann und alles Gute aus dem Sauerland

Viele Grüße von allen zwei- und vierbeinigen Holthäusern

PS: Noch mal vielen Dank an Frau Schwarze. Sie hat bei July großartige Vorarbeit geleistet

 


13.05.2012

Liebe Frau Bonk,
im Anhang ein paar Bilder von unserem neuen Familienmitglied July. Julchen geht es gut und sie macht sich prächtig

july12-HE7

july12-HE6

july12-HE5

july12-HE4

july12-HE3

july12-HE2

july12-HE1
Noch hin und wieder etwas schreckhaft und misstrauisch, aber das wird schon. Man kann praktisch
zuschauen, wie sie als Hund mit Sofa und eigener Wiese jeden Tag ein bisschen selbstbewusster wird. Bei unseren Hundefreunden hat July gleich Anschluss gefunden. Mit ihrem neuen Kumpel Tan Jiu, einem jungen
Tibetterrier wird regelmäßig getobt bis die Fetzen fliegen.
Nächste Woche ist noch ein wenig Ruhe, Herumtoben und Spazierengehen auf dem Plan, danach geht es in die Hundeschule. Unser Tierarzt war mit July ebenfalls sehr zufrieden. Wir werden allerdings in einem halben Jahr noch einen 'Mittelmeer-Test' machen.
Wenn es recht ist, werden wir Sie von Zeit zu Zeit auf dem Laufenden halten und ein paar Fotos schicken.
Nochmals vielen Dank und alle Gute bis demnächst.

Viele Grüße
Bettina, Lutz & July