13.12.2015

Hallo liebes Team, 

vielen lieben Dank für die Weihnachtsgrüße. 

Kimba geht's gut, sie ist für jeden Quatsch zu haben. (Wie man auf den Fotos sieht)

Bonita-Kimba-HE8

Bonita-Kimba-HE7

Ich gehe nach wie vor in die Hundeschule, nicht weil sie es braucht... sondern weil es uns Spaß macht. Außerdem ist sie inzwischen dort der Vorzeigehund in Sachen Gehorsam. Ihre Angst gegenüber unseren Mitarbeitern und auch vor kleinen Kindern hat sie komplett abgelegt... kurz... sie ist der tollste und intelligenteste Hund den wir je hatten.

Viele liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest wünscht Ihnen

Familie L. und Kimba


21.12.2014

Liebes Hundehilfe Team,

vielen lieben Dank für die Weihnachtsgrüße.

Kimba hat sich zu einem großartigen Hund entwickelt. Ich gehe jede Woche mit ihr in die mobile Hundeschule, wenn ich ihr das sage dann flippt sie vor lauter Freude fast aus. Sie kann alle Grundkommandos nahezu perfekt, ist zu 99% abrufbar, absolut sozial mit anderen Hunden, sie kann auch abwechselnd Pfötchen geben, sowie eine Rolle. Es gibt keinerlei Beißattaken mehr, auch die Angst vor Kindern ist weg, sie ist in unserer Firma everybodys Darling.

Überall bekomme ich Komplimente was für ein wohlerzogener Hund sie ist.
Das Foto wurde während des Trainings in der Hundeschule gemacht letzte Woche. Die Hunde mussten im Platz bleiben während sich die Besitzer entfernten. Die Labradoodle Hündin ist ihre große Freundin....

Bonita-Kimba-HE6


Wir wünschen Ihnen allen auch ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2015

Liebe Grüße

Familie L.


22.12.2013

Hallo liebes Hundehilfe Team,

Vielen lieben Dank für die netten Weihnachtsgrüße.

Bei uns ist alles in Ordnung. Kimba hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten eingewöhnt und weiß nun wo ihr Platz ist in unserer Firma und Familie. Bis dies jedoch geklärt war, hatte sie fast alle Mitarbeiter einmal gebissen. Dies war nicht lustig. Ihre anfängliche Scheu wandelte sich nachdem sie etwas heimisch wurde. Wir wußten, dass wir dieses Problem ganz schnell im Keim Ersticken mussten. Und durch den Rat eines Freundes ist uns dies auch innerhalb von 2 Tagen gelungen.
Wir haben inzwischen auch die Hundeschule gewechselt, da dort das Training immer nur auf dem gleichen Platz stattgefunden hat, nun sind wir in einer mobilen Hundeschule.
Kimba ist sehr gelehrig und eigentlich hätte sie ein Schoßhündchen werden sollen, wie man auf einem der Bilder sieht. Sie fährt auch schon am Fahrrad mit, und hat dabei einen Riesenspaß. Nur mit kleinen Kindern, so bis ca. Hüfthöhe muss sie mal schlechte Erfahrungen gemacht haben, an der Leine ist es kein Problem, aber sie verhält sich dann unsicher. Aber da wir selber keine kleinen Kinder mehr haben...

Ansonsten sind wir froh dass wir Kimba haben und können es immer noch nicht glauben, dass irgendjemand sie mal in eine Tötungsstation gebracht hat. Was sind das für Menschen die immer gleich vor allen Problemen davon laufen, und den einfachsten Weg suchen??
Für uns wäre es sicher auch einfacher gewesen, sie nach den Beißattaken einfach abzugeben. Aber wir haben uns eben Hilfe geholt und unser Gehirn eingeschaltet. Und der Erfolg allein schon macht doch dann glücklich und stolz.

Bonita-Kimba-HE4

Bonita-Kimba-HE3

Bonita-Kimba-HE5

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein ruhiges Weihnachtsfest, ein gesundes neues Jahr und weiterhin viel Geduld mit schwierigen Menschen ohne die es viel Hundeleid nicht geben würde.

Liebe Grüße
Familie L. und Kimba


11.10.2013

Hallo Frau Bonk, hallo Frau Schwarze,

so jetzt melde ich mich mal von meinem neuen Zuhause. Meine neuen Familienmitglieder haben leider keine Zeit zu schreiben, da ich sie nämlich ganz schön auf Trab halte.
Inzwischen habe ich mich ganz gut an das herbstliche Klima in Deutschland gewöhnt, und meine Wohnung und meine Werkstatt samt Garten habe ich auch wohnlich eingerichtet. Die Hundedecken, Schuhe usw. liegen nämlich jetzt im Rasen im Garten, damit es nicht mehr so steril aussieht, außerdem kann ich auch Meterstäbe, Akkuschrauber und Werkzeug gut gebrauchen. Ich habe beschlossen, eine Lehre als KFZ Mechatroniker zu beginnen. Aber dazu brauche ich erst mal einen Schulabschluß, deshalb war ich gestern das erste Mal in der Hundeschule, man war das spannend, am Anfang bin ich zu jedem hin und wollte ihn begrüßen, aber dann hab ich begriffen, dass hier gearbeitet wird und dann bin wie die anderen ganz brav an der lockeren Leine gegangen, mein Frauchen war so stolz auf mich, dass sie beschlossen hat, dass wir da jetzt jede Woche hingehen.
Bonita-Kimba-HE1 Bonita-Kimba-HE2

Deshalb muss ich Ihnen leider sagen, dass ich nicht mehr nach Lanzarote zurück kommen kann, ich bleibe hier. Sie verstehen sicher dass dies das Beste für mich ist. Aber ich melde mich wieder....... :-)

Viele liebe Grüße
Ihre Kimba mit Familie