25.06.2018     

Liebe Patricia,

liebe Frau Schwarze

Vielen Dank für die Glückwünsche! Wir sind in ein neues Heim in einem kleinen Dorf auf dem Land umgezogen, wo es draussen sehr viel Platz für Spaziergänge und zum spielen hat. Luja fühlt sich sichtlich wohl hier, auch wenn wir unsere und vor allem Lujas geliebten Hühner nicht mitnehmen konnten.

Britt-Luja-HE30

Liebe Grüsse aus den Bündnerland


31.01.2018

Liebe Patricia

Luja geht es prima-sie hat grosse Freude am Schnee und kann nicht genug davon bekommen. Und sie erfreut uns jeden Tag mit ihrer aufgestellten Art. 

Britt-Luja-HE27

Britt-Luja-HE28

Britt-Luja-HE29

Herzliche Grüsse aus dem Bündnerland


18.12.2016

Liebe Patricia, Liebe Frau Schwarze

Wir wünschen Ihnen eine schöne, erfreuliche uns besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute fürs 2017! Unserer lieben Luja geht es sehr gut und sie erfreut sich bester Gesundheit. Auf unseren täglichen Spaziergängen im Tal oder Wanderungen auf die Berge begleitet sie uns immer mit grosser Freude.

 

Britt-Luja-HE24

Britt-Luja-HE25

Britt-Luja-HE26

Sie ist ein wirklich grosser Schatz und wir sind so dankbar, dass sie bei uns ist. Wir geniessen jeden Tag mit ihr. Wir wünschen Ihnen auch im kommenden Jahr viel Kraft für Ihre wertvolle Arbeit. Herzliche Grüsse Anouk und Jürg


06.01.2016

Liebe Patricia, Liebe Frau Schwarze

Vielen Dank für die lieben Wünsche. Wir durften ein paar ruhige Tage mit ausgedehnten Spaziergängen verbringen. Nach der schweren Operation in Frühling hat sich Luja sehr tapfer wieder auf alle Viere gekämpft. Sie rennt heute wieder ihre Runden, klettert und liebt es mit ihrem Labradorfreund stundenlang herumzutoben. Wir sind wirklich sehr dankbar, dass alles so gut verlaufen ist und Luja wieder ein normales Leben führen kann. Sie ist unser grosser Schatz und begrüsst uns jeden Tag sehr freudig, wenn sie merkt, dass man wach ist. Das ist wirklich sehr schön den Tag so starten zu können. Und dann die Lamas - ihre grose Liebe ist das Lama namens Emilio. Die beiden können nicht voneinander lassen - wirklich sehr schön diese ungewöhnliche Tierfreundschaft mit an zu sehen.

 

Britt-Luja-HE22

Britt-Luja-HE21

Britt-Luja-HE23

Wir wünschen Euch und allen Vierbeinern, die ihr betreut im neuen Jahr alles Liebe und viel Kraft für eure wertvolle Hilfe!

Liebe Grüsse aus dem Bündnerland

Anouk und Jürg


22.03.2015

Liebe Patricia. Luja ist wohlauf, sie hat die OP gut überstanden, frisst und ist aufgeweckt. Sie macht ihre Sache super mit dem Gipsbein.

 
Britt-Luja-HE20

Und sie bewegt sich sehr selbständig in der Wohnung. Morgen gehts schon zur ersten Kontrolle in die Klinik. Wir haben  einen Rehaplan erhalten und sind gut betreut. Jetzt braucht es einfach etwas Geduld. Aber wir sind zuversichtlich dass Luja wieder ganz gesund wird. Liebe Grüsse aus dem Bündnerland Anouk und Jürg

 

17.03.2015

Liebe Patricia, liebe Frau Schwarze.
Leider müssen wir Euch mitteilen, dass unsere Luja am Freitag eine Kreuzband OP, wahrscheinlich eine TPLO machen muss. Wir sind sehr traurig, aber es gibt keine andere Möglichkeit, da Luja am hinteren rechten Bein grosse Schmerzen hat und immer mehr nur noch auf drei Beinen läuft. Den Grund für diese Verletzung ist uns leider nicht ganz klar. Der Arzt teilte uns mit, dass dies eine sehr häufige Erkrankung bei Hunden ist, welche meist nicht auf eine traumatische Verletzung zurückzuführen ist. Und so war es auch bei Luja. Wir haben uns für die OP entschieden und wollen um Himmelswillen den zwei jährigen Schatz sicher nicht einschläfern. Die grösste Sorge ist, wenn alles gut gelaufen ist, dass Luja erst in einem halben Jahr wieder herumtollen und das Leben geniessen kann. Zuversichtlich stimmt uns, dass wir in Chur einen super Tierarzt für solche Fälle haben. Eine super Klinik und einen sehr erfahrenen Operateur Dr. Damur. Wir haben jetzt zum grossen Glück Ferien, so dass wir uns beide intensiv um Luja kümmern können.
Drückt Luja am Freitag die Daumen und wir melden uns wieder mit hoffentlich positivem Bericht.
Liebe Grüsse
Luja,  Anouk, Jürg
Ps: Hier noch zwei Aufsteller: Luja als "Robbe" in den Bündner Bergen und dann einen Tag später im Sommerlook auf dem Golfplatz

Britt-Luja-HE17

Britt-Luja-HE19


13.12.2014

Liebe Patricia

Liebe Frau Schwarze

Vielen herzlichen Dank für die rührenden Worte.

Luja ist wohlauf. Sie hat sich zu einer richtigen Hundedame entwickelt, wobei sie ihren Schalk zum Glück nicht verloren hat. Das gegenseitige Vertrauen wird immer tiefer und wir sind sehr dankbar, dass Luja bei uns eingezogen ist. Wir durften ein sehr schönes und erlebnisreiches Jahr mit Luja verbringen: Besuche im Igludorf auf über 2500 m.ü.M im hohen Schnee,  Lujas erster Coiffeurbesuch, Lamatrekkings, Kurzferien auf der Alp und dann unser Highlight: Gemeinsame Ferien an der Ostsee in Deutschland und Schweden, mit viel Wald, Wasser und Sand- keine Leine, direkt von der Türe in die Natur ab ins Freie - das hat Luja sichtlich sehr viel Spass bereitet!

Britt-Luja-HE16

Britt-Luja-HE13

Britt-Luja-HE15

Britt-Luja-HE14

Aber auch im Alltag erhellt sie unsere Tage und jene der Eltern und Schwiegereltern, welche sich immer freuen, wenn die "Kleine" sie besuchen kommt und alle zum Spielen auffordert.

Wir wünschen dem ganzen Team gesegnete Weihnachten und alles Liebe und Gute und viel Kraft  für das kommende Jahr.

Herzliche Grüsse aus dem Bündnerland

Anouk und Jürg


14.12.2013

Liebe Patrizia, liebe Frau Schwarze

Vielen Dank für die Weihnachtswünsche. Auch wir wünschen Ihnen frohe Festtage und ein glückliches neues Jahr für alle Zwei- und Vierbeiner!

Luja ist unser grosser Sonnenschein. Wir durften einen sehr erlebnisreichen Sommer und Herbst mit Luja und den Lamas verbringen. Auf den Touren wo Luja noch zu klein war, durfte sie das Pablo-Lamataxi in Anspruch nehmen. Und sie genoss das in vollen Zügen. Jeden Tag geniessen wir die ausgedehnten …Spaziergänge in der Natur.

Britt-Luja-HE12

Britt-Luja-HE11

Britt-Luja-HE10

Britt-Luja-HE9

Luja schenkt uns mit ihrer Anhänglichkeit sehr viel Liebe und Dankbarkeit. Sie ist hin und weg von Schnee und Eis, und braucht viel Bewegung, denn sie liebt es richtig Gas zu geben beim Herumspringen und manchmal, wenn sie ihre Kreise dreht fragen wir uns, ob da nicht auch ein Teil Bordercollie mit dabei ist. Aber auch im Klettern ist sie eine wahre Meisterin und überrascht sogar die Hundetrainerin, bei welcher wir die Kurse absolviert haben. Leider hat Luja eine Getreideallergie, was wir sehr schnell herausgefunden und in den Griff bekommen haben (da ich selber von einer Glutenunverträglichkeit betroffen bin). Man sieht ihr auch ihre Mischlingsherkunft an. Sie hat lange Haare bekommen, ausser auf dem Rücken hat sie ein Stück Stockhaar-Fell, wohl von einem Rauhhaardackel (?) was zu einem speziellen Look führt. Sie ist eine gesunde aufgestellt junge Hündin, welche auch sehr gerne mit ihren Artgenossen und den Lamas herumtollt. Es ist eine wahre Freude ihr zu zu sehen. Mit ihren blauen Augen und ihrer aufgestellten Art wickelt sie jede/n um den Finger und bereitet allen grosse Freude.

Herzliche Grüsse aus dem sonnigen Graubünden und ein herzliches Vergelt's Gott  für Lujas Rettung

Anouk, Jürg und Luja


16.07.2013

Liebe Patricia

Wie versprochen noch einige News und Fotos von Luja.

Luja ist jetzt mittlerweile 12 Kilo schwer und über 40cm gross. Sie wächst und wächst, alles über Nacht dünkt es einem. Die Hundeschule haben wir bereits besucht resp. sind noch dabei. Hier wickelt sie jede und jeden um den Finger und zeigt sich von ihrer besten akrobatischen und intelligenten Seite. Zu Hause mag sie es im Garten ihre (manchmal sehr schnellen) Runden zu drehen und die Elstern anzubellen und Katzen zu vertreiben. Überhaupt ist sie eine sehr aufgestellte Natur und mit anderen Hunden verträgt sie sich bestens. Auch die Lamas sind nicht mehr soooooo gross, so dass sie sich wagt die Lamanase zu beschnuppern und ihnen zwischen den Beinen durchzuflitzen.

Britt-Luja-HE7

Britt-Luja-HE8

Britt-Luja-HE4

Britt-Luja-HE5

Britt-Luja-HE6

Und die Kinder auf den Touren hat sie von vornherein in der Tasche :-). Am liebsten mag sie es jedoch im Wald spazieren zu gehen und über Steine und Baumstümpfe zu klettern und im Bach zu tollen. Luja macht uns so viel Spass, wir sind echt froh, dass sie bei uns sein darf. Bitte melde dich, falls du uns mal besuchen kommen willst. Wir würden uns freuen.

Herzliche Grüsse aus dem Bündnerland

Anouk, Jürg und Luja


 

 

24.04.2013

Liebe Patricia
Wie versprochen sende ich Dir noch ein paar Fotos. Die liebe Britt ist nun eine Woche bei uns. Es geht ihr gut. Wir haben ihr den neuen Namen Luja
(kommt von Halleluja) gegeben. Sie ist eine wirklich tolle Gefährtin, während der Nacht bleibt sie ruhig (das heisst sie schnarcht :-)) und am Tag liebt sie es im Garten herumzurennen und Schmetterlinge jagen. Wobei den Schnee hat sie nicht so toll gefunden, irgendwie kam ihr das etwas suspekt vor. Auch waren wir gestern auf dem Bauernhof, die Lamas und das Tipi besuchen. Der Bauernhof mit den vielen Tieren, die da herumrennen und die Hofhündin hat sie ganz toll gefunden. Auch das Tipi mit den Strohballen zum herumklettern und darin schlafen haben ihr scheinbar gefallen.

Britt-Luja-HE2

Britt-Luja-HE1

Britt-Luja-HE3

Luja ist sehr verschmust, aber auch ein grosses Schlitzohr, welches Konsequenz von uns fordert :-). Aber sie macht uns sehr viel Freude und wir sind froh sie bei uns aufgenommen zu haben.
Und auch mit der Tierärztin hat sie sich, wie mit allen angefreundet. Die Untersuchung lief gut und sie haben uns auch keine weiteren Impfungen aufgeschwatzt.
Wir freuen uns auf deinen Besuch und senden liebe Grüsse
Anouk und Jürg und natürlich Luja