22.12.2013

Liebe Frau Bonk,

liebe Margarethe,

mein Name ist Henry, ich bin 2 Jahre alt und war bis vor kurzem noch ein richtig verwöhntes Einzelkind - diese Zeiten sind jetzt vorbei.

Im Oktober haben Herrchen und Frauchen mitten in der Nacht einen Ausflug zum Flughafen gemacht und kamen mit einer großen Überraschungsbox wieder nach Hause. Sie können sich nicht vorstellen, wie aufgeregt ich war als ich erahnen konnte, was da in der Box drin war.... Nun ja, ich gehe davon aus, Sie wissen was, bzw. wen ich meine: Finou, Hundedame aus der Podenco Hilfe auf Lanzarote.

Anfangs war ich etwas skeptisch und zugegeben auch eifersüchtig, aber Finou's Charme und Charakter kann selbst ich nicht widerstehen. Wenige Blicke in ihre treuen Augen und der Bann war gebrochen.

Finou-HE3

Finou-HE8

Finou-HE7

Finou-HE2

Finou-HE1

Finou-HE5

Finou-HE4

Ich kann mir unser zu Hause jetzt schon nicht mehr ohne sie vorstellen und meine zwei Menschen sowieso nicht. Die sind ganz vernarrt in sie und strahlen vor Glück wenn sie sie Schwanz wedelnd begrüßt und die Hüfte schwingt vor Freude.

Sie hat sich ganz toll eingelebt hier in Denkendorf und genießt die Spaziergänge mit mir. Sie hat einen kleinen Reinlichkeitsfimmel und putzt für ihr Leben gern, speziell meine Ohren und mein Fell... nun ja, ich muss zugeben, ich mag diese Fürsorge schon irgendwie....

Ich möchte mich auf diesem Weg ganz ganz herzlich bei ihnen beiden bedanken, Finou (meist nennen wir sie Fini) ist einfach toll! Ich freue mich, dass sie es Herrchen und Frauchen ermöglicht haben, dass sie bei uns einziehen und unser Leben bereichern darf!

Im Namen der ganzen Familie wünsche ich Ihnen schöne Weihnachten und alles Gute fürs neue Jahr!