Tessy, als Welpe mit ihrer Mutter in der Tötungsstation entsorgt, beginnt nun ihr neues Leben ! In ihrem neuen Zuhause trifft sie unter anderem auch auf Violetta die ebenfalls aus Lanzarote stammt und die kleine Kira durfte auch noch einziehen!

violetta-tessy1  violetta-tessy Kira14-HE2

26.01.2016

Die Rasselbande geniesst die warmen Sonnenstrahlen!

Und Tessy hat einen neuen Lieblingsplatz

Violetta13-HE17

Violetta13-HE20

Violetta13-HE18

Violetta13-HE19


11.12.2015

Hier einige Aufnahmen unserer Tierfamilie!

Violetta13-HE13

Violetta13-HE16

Violetta13-HE14

Violetta13-HE15


Eine stressfreie Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und es gfröits  2016 für Dich und ganz liebe Grüsse an Frau Schwarze.

Elisabeth und Jo


16.02.2015

Guete Morge Patrizia

Es bahnen sich neue Freundschaften an......!

Tessy14-HE3

Tessy14-HE4

 


31.12.2014

Es paar Idrück vo öisne Tierlifamilie.

Violetta13-HE7

Violetta13-HE9

Violetta13-HE8

Violetta13-HE10

Violetta13-HE11

Violetta13-HE12

 


23.08.2014

Morgenstund hat....den Hundis gefällts!

                    Kira14-HE1

 

14.04.2014

Tessy hat ganz viel Spass beim Herumtollen mit Violetta und Tara. Sie hat mir am Morgen meine Hand abgeleckt. Nur direkten Blickkontakt mag sie nicht, darum gilt für alle: nicht anschauen, nicht ansprechen, nicht berühren. Dann kommt sie zu uns, läuft uns hinterher. Homöopathisch unterstütze ich ihre Entwicklung mit Gelsemium. Das wirkt scheinbar gut bei ihr.

Tessy14-HE2

Liebi Grüess

Elisabeth


11.04.2014

Endlich Zuhause angekommen. Habe schon gefressen, den Stubenteppich „eingeweiht“ und sogar mit den Katzen Freundschaft geschlossen. Beide Hunde haben mich sofort akzeptiert. Jetzt bin ich sehr müde und schlafe schon fast, zusammen mit Violetta im neuen Bettchen.

Tessy14-HE1

Liebe Grüsse vom Tessylein


12.02.2014

Liebe Frau Overgoor

Mit Violetta geht es sehr gut. Wir haben den SKN erfolgreich abgeschlossen. Eigentlich wollte ich mit ihr noch in die Hundeschule, aber die Trainerin meinte, so wie wir zusammen arbeiten, sei dies nicht nötig, da wir das auch ohne Hundeschule das Nötige trainieren
könnten. Aber um des Plausches willen werde ich wohl trotzdem einen Kurs mit ihr machen.
Nach wie vor müssen wir im Haus sehr aufmerksam sein, da Violetta nicht direkt anzeigt, wann sie pinkeln muss. Sobald sie aufsteht und herumläuft, muss sofort reagiert und die Balkontüre geöffnet werden. Sie ist absolut problemlos und liebt uns beide innig. Die graue Katze Aida, welche anfänglich 2 Tage im Keller verbrachte, hat eine neue Lieblingsbetätigung:
Sie legt sich halb auf Violetta und leckt ihr den ganzen Kopf ab!!! Also, wie Sie sehen, alles im grünen Bereich.

Liebe Gruesse

Elisabeth


04.01.2014

Guten Abend Frau Overgoor
Guten Abend Frau Schwarze

Wie versprochen schicke ich Ihnen die Fotos von Violetta. Soweit geht alles gut, Violetta fühlt sich sehr wohl, möchte aber alles kontrollieren.
Sie zeigt sich sehr aufgestellt und geniesst die Spaziergänge 2x täglich trotz des schlechten Wetters. Tara lässt sie jetzt ein wenig näher an sich ran, wie Sie auf einem der Fotos sehen können. Und unsere Tosca (Büsi) schmeichelt ihr, was wiederum Violetta nicht sonderlich interessiert.

Violetta13-HE3

Violetta13-HE5

Violetta13-HE1

Violetta13-HE2

Violetta13-HE4

Die zweite Katze will noch nichts von ihr wissen, hat aber kaum mehr Angst vor ihr. Mit dem Versäubern sind wir noch am Üben, sie hat noch nicht ganz verstanden, dass sie ihr Geschäft  beim spazieren gehen erledigen kann.

Lieben Gruss und nochmals alles Gute und viel Erfolg im 2014 bei Ihrer
Tierschutzarbeit.

Elisabeth