Traurige Nachrichten vom 24.11.2014 !
Die entzückende kleine Luise mussten wir über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Keiner der konsultierten Tierärzte konnte uns sagen was der Kleinen genau fehlt, nur, dass sie täglich schwächer wird. Manchmal stößt leider auch die Medizin an ihre Grenzen und es war Luise einfach nicht gegönnt ein glückliches Leben in Gesundheit zu führen. Wir wünschen unserer kleinen Maus, dass sie hinter dem Regenbogen nachholen darf was ihr in unserer Welt verwehrt blieb !
Auf Wiedersehen liebe Luise !

Luisa1

Luisa2

Luisa3