16.01.2017

Jolina genießt ihren ersten richtigen Schnee.
 
Jolina16-HE10

Frei laufen lassen kann ich sie nicht, der Jagdtrieb kam ganz plötzlich und ist auch ausgeprägt. Wenn sie etwas sieht steht sie jaulend in der Leine.


26.08.2016

Endlich Sommer! Jolina läuft jetzt problemlos an der Schleppleine. Bis jetzt jagt sie nur Mäuse, das aber sehr erfolgreich.

Jolina16-HE7

Jolina16-HE9


03.07.2016

JOLINA auf dem Hundeplatz

Jolina16-HE4

Jolina16-HE5

Jolina16-HE6


28.06.2016

Hallo Frau Schneider,
als erstes: Jolina geht es gut und langsam taut sie richtig auf. Sie verhält sich sehr unterschiedlich:

Draußen ist sie eine fröhliche kleine Maus, spielt mit anderen Hunden und findet alle Menschen toll.

Drinnen macht ihr alles Angst. Bei gutem Wetter ist sie den ganzen Tag im Garten (die Tür steht offen und sie kann jederzeit rein), bei Regen kommt sie dann auf jeden Fall rein. Regen mag sie gar nicht, auch kein nasses Gras.
Sie ist ungeheuer schreckhaft, mir ist einmal ein Backblech auf den Boden gefallen und es hat wirklich 3 Tage gedauert, bis sie sich wieder einigermaßen gefangen hatte. Allerdings war sie zu diesem Zeitpunkt gerade am Futternapf und an diesem Platz frißt sie nichts mehr. Nach 1 Tag habe ich aufgegeben und füttere nun an einem anderen Platz.

Sie läuft gut an der Leine, ich benutze jetzt eine Schleppleine. Wenn ich rufe kommt sie seit ein paar Tagen auch freudig zurück um sich knuddeln zu lassen (oft, nicht immer).

Sie buddelt jetzt und hat auch schon einige Mäuse erlegt. Ich finde sie benimmt sich sehr normal.

Jolina16-HE3


Problematisch ist ihre Haut: unter dem Geschirr ist sie gerötet und auch da, wo sie Schleppleine am Bein langläuft. Das Geschirr trägt sie nur, wenn ich mit ihr an der Schleppleine geht, also 1 - 2 Stunden am Tag. Ich hoffe die Haut gewöhnt sich daran.
 
Viele Grüße

Regina


10.05.2016

Jolina 1. Spaziergang mit Sammy

 

Jolina16-HE1

Jolina16-HE2

Liebe Grüsse

Familie S.