03.03.2017

Beso hat sich eingelebt ist ein ganz lieber Kerl. Leider klappt das Gassi gehen noch nicht so richtig. Er ist da sehr ängstlich, der arme Kerl kennt nichts. Tagsüber geht eine bestimmte  kleine Runde (mehrmals), im Dunkeln  geht gar nichts. Am liebsten ist er auf dem Grundstück, bellt alle die vorbeikommen wie ein Wachhund an. Er hört wenn man ihn ruft, Neunmal ja und einmal nicht Fressen kann er immer, er würde am liebsten noch meinen Latte Macciato trinken. Bis jetzt zeigt er null Jagdtrieb, finde ich gar nicht so schlimm. Er scheint zufrieden zu sein mit seinem neuen Zuhause, er hat schon einiges gelernt. Manchmal habe ich den Eindruck das er Prügel bekommen hat. Er hat vor vielen alltäglichen Sachen Angst, das macht mir manchmal Kopfkino. Was hatte er für einen Vorbesitzer?
...... Dann das Märtyrium in der  Tötungsstation und der lange Weg zu Magarethe wo er endlich  liebe erfahren durfte. Beso hat einen zweitnamen Caramelo
Auch mit den anderen beiden Hunden klappt alles super, aber Finia macht weiter den Chef. Wir sind sehr Zufrieden und begeistert von Beso, wirklich ein sehr sehr lieber Hund der unser Leben positiv bereichert. Auch das er wie Finia und MAMBO einen eigenen Charakter hat ist schön. Nochmals lieben Dank für dieses wunderschöne liebenswerte Lebewesen. Mit Kindern geht Beso sehr lieb um. Wir geben Beso um keinen Preis zurück, er gehört zur Familie.


12.02.2017

Beso lebt sich immer mehr ein, auch Finia hat sich beruhigt und merkt das Beso ihr Temperament verträgt und mitspielt. Sie akzeptiert ihn immer mehr, ihre Chefallüren werden immer seltener.

Heute haben die supertoll gespielt und liegen jetzt lieb nebeneinander. Beso frisst und trinkt, Stuhlgang normal.
Ich muss sagen Beso ist ein ganz lieber toller Hund, lernt sehr schnell und ist sehr Neugierig. Auch kuscheln kommt er sehr gerne von alleine. Auch ich werde von ihm viel geküsst. Draußen kommt er immer wieder zu mir, auch wenn ich ihn rufe. Er will kurz gestreichelt werden und spielt dann weiter.
LG und schönen Sonntag

Dirk S.

Gestern Abend ist uns im Hühnerstall eine Maus begegnet, die hat Beso überhaupt nicht interessiert. Selbst gestern die Vögel in den Hecken nicht. ???Mambo hätte da aufgedreht.


11.02.2017

Guten Morgen liebe Lucia Schneider

Die erste Nacht mit Beso ist geschafft. Beso hat heute Morgen Schnee erleben dürfen, ist aber kein Problem für ihn.
Finia spinnt noch ein wenig, die Transportbehälter war ganz schnell ihr neuer Platz. ?
Noch zeigt sie Beso wer das sagen hat: die Frauen im Haus.
Ich bin erstaunt wie lieb Beso ist und wie ein Männlicher Sündländer halt ist, meine Frau wurde zum guten Morgen mehrfach geküsst.

 

Beso17-HE3

Beso17-HE1

Beso17-HE2


Magarethe Schwarze hat mir wieder einen Supermegatollen Hund überlassen, sehr Kinderlieb ist er auch.
Stuhlgang normal und Fressverhalten Podenco typisch ( gib mir dein Fressen)

Vielen herzlichen Dank an die Podencohilfe Lanzarote

Lieben Dank erst mal bis später
Familie S.