Banner PHL3

18.08.2011

Zutiefst traurig möchten wir mitteilen , dass uns PAMIRA heute verlassen hat und zu ihren Freunden über die Regenbogenbrücke gegangen ist :-((
Pamira war einfach NUR lieb , von Anfang an ..... diese 13jährige Podenca , die in ihren ersten Lebensjahren sicher nie Gutes erfahren hat - eine sicher gute Jägerin war ( sie liebte auch bei uns noch sehr die Jagd auf ihre Mauserl ) - ganz bestimmt war sie auch einige Male eine ganz brave und liebevolle " Hundemama"  - um dann im fortgeschrittenem Alter einfach " entsorgt " zu werden !!! - unsere liebe Pflegemama, Fr. Margarethe Schwarze , hat sie in einem ganz schlechtem Zustand aus der Tötung gerettet und PAMIRA durfte in der Pflegestelle erstmals ihre schlimme Vergangenheit vergessen und erstmals erleben, dass es auch liebevolle Menschen wie Fr. Schwarze gibt -  die letzten 18 Monate ihres Lebens verbrachte sie nun bei uns und ihren 4-beinigen Freunden.

Man glaubt manchmal nur junge Hunde können lernen - ich sehe dies ganz anders - PAMIRA war so lernfreudig - auch als " Pensionistin " wollte sie immer alles recht machen - " Down" war ihr Lieblingswort , denn da wusste sie - JETZT wird's zum kuscheln !! :-)))) Sie war eine richtige " Kuscheltante " und bei jedermann beliebt :-)))

" PAMIRA wir werden Dich nie vergessen " und Dich immer in liebevoller Erinnerung behalten :-) - wer weiss , vielleicht sehen wir uns ja einmal wieder ? :-))

regenbogen-pamira1

Pamira in der Todeszelle

regenbogen-pamira2

Endlich in Sicherheit in der Pflegestelle auf der Insel !

regenbogen-pamira3

Völlig relaxt bei meiner lieben Pflegefamilie in Österreich

regenbogen-pamira4

Meine Freunde in Österreich

regenbogen-pamira5

Mein "Minifrauchen" in Österreich

Liebe Margarethe - vielen herzlichen Dank, dass Du uns damals  PAMIRA anvertraut hast - wir wünschen Dir noch lange Zeit ganz viel Kraft und Energie für die armen NOTNASEN von LANZAROTE !! ...
 
traurige Grüße Frauerl von Pamira und Familie


regenbogen-pamira6

regenbogen-pamira7